Erste Single aus "Eure Mami": Katja Krasavices "Million Dollar A$$" ist da!

Leipzig - Wochenlang haben ihre Fans darauf gewartet, nun ist es endlich soweit: Katja Krasavice (24) hat Donnerstagnacht, pünktlich um 23.59 Uhr, "Million Dollar A$$", die erste Single ihres neuen Albums "Eure Mami", veröffentlicht.

Fette Karren und jede Menge nackte Haut: Katja Krasavice weiß eben, wie sie ihre Fans glücklich macht.
Fette Karren und jede Menge nackte Haut: Katja Krasavice weiß eben, wie sie ihre Fans glücklich macht.  © Montage: Screenshots/instagram.com/katjakrasavice/

Und diese hat gleich mal so einiges zu bieten: Ein ziemlich fett produziertes Video, einen ordentlich polierten Sound und natürlich mit Rap-Kollege Fler (38) das erste Feature, welches es bisher in einem Song der 24-Jährigen zu hören gab.

Der Dienstältere des neuen Hip-Hop-Traum-Duos darf dann auch gleich als erster ran, legt mit Zeilen wie "Wenn dein Baby mit mir datet, ist es update" und "Denn ich esse ihre Pussy wie ein Cupcake" sogleich die Hookline der Single vor.

Katja lässt natürlich nicht auf sich warten und zeigt sich derweil schon gekonnt provokant - mit möglichst wenig Kleidung auf der Haut. Sex, Geld und jede Menge Ego: Die Parts der 24-Jährigen bieten das, was man von Katja gewohnt ist.

Klasse produziert ist das Werk und man muss definitiv gestehen, dass ihre Stimme seit "Boss Bitch" nochmal einiges an Sexappeal gewonnen hat.

Die wohl unterhaltsamsten Zeilen liefert jedoch Fler in seinem Solo-Part. Da heißt es plötzlich: "Ich hab Katja nicht gebangt, doch ich würde gern. Ich hab Shirin nicht gebangt, doch ich würde gern. Ich hab Juju nicht gebangt, doch sie würde gern. Und ich weiß, dass sie weiß, dass das möglich wär."

Wurden hier bereits die Namen der weiteren Features auf "Eure Mami" verraten? Auf die Antwort müssen wir wohl noch ein wenig warten. Name-Dropping beherrschen die beiden aber auf jeden Fall.

Und wie kommt das Video nun bei Katjas Fans an? 

Die feiern es natürlich und überhäufen sie in den YouTube-Kommentaren bereits mit Lobhudeleien. 

Was sollte man auch anderes erwarten, wenn "Mami" mal wieder eine Single raushaut?

Titelfoto: Montage: Screenshots/instagram.com/katjakrasavice/

Mehr zum Thema Katja Krasavice:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0