Mit Elif und Luna: Katja Krasavice liefert Überraschungs-Studiosession zu "Highway"!

Leipzig - Kurz vor dem Release von "Eure Mami" liefert Katja Krasavice (24) nochmal richtig ab. Nach der Nummer-1-Platzierung mit "Highway" veröffentlichte die Sängerin am Sonntag überraschend eine Studiosession-Version ihrer Hit-Single - zusammen mit Elif (28) und Luna (17).

"Boss Bitch" ganz intim und minimalistisch: Katja Krasavice (24) veröffentlichte am Sonntag eine Studiosession ihrer aktuellen Single "Highway" und überraschte damit nicht nur ihre Fans.
"Boss Bitch" ganz intim und minimalistisch: Katja Krasavice (24) veröffentlichte am Sonntag eine Studiosession ihrer aktuellen Single "Highway" und überraschte damit nicht nur ihre Fans.  © Screenshot/YouTube

Man kann es wohl als eine Art Dankeschön verstehen, immerhin hatten Katjas Fans in den vergangenen Tagen Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt, um "Highway" auf die Nummer 1 der Charts zu befördern.

Bereits am Samstag hatte Katja dann einen Countdown auf Instagram gestartet. Sonntag, Punkt 12 Uhr, werde es eine Überraschung auf ihrem YouTube-Kanal geben. Die Aufregung war natürlich wieder groß, zumal der Titel "KATJA x ELIF x LUNA" bereits vorab zu sehen war.

Nun ist die mysteriöse Überraschung also da: eine Studiosession zu "Highway", performt von Katja und Elif sowie der aufstrebenden Künstlerin Luna. Katja hatte bereits zuvor ein Video der 17-Jährigen geteilt, in dem sie den Refrain von "Highway" singt, während sie sich selbst am Klavier begleitet. Diesen Part übernimmt sie nun auch im Video.

Die Stimmen wirken zwar etwas nachbearbeitet. Davon abgesehen ist die neue "Highway"-Version jedoch überraschend minimalistisch. Kein Bling-Bling, keine fetten Karren, keine übertriebenen Kulissen. Einfach nur Katja, Elif und Luna am Klavier.

Das hier ist nicht mehr die alte Katja

Power-Frauen, Hammer-Song: Für ihre Performance erhielt Katja nicht nur Hilfe von Elif (28), auch die Künstlerin Luna (17) war dabei.
Power-Frauen, Hammer-Song: Für ihre Performance erhielt Katja nicht nur Hilfe von Elif (28), auch die Künstlerin Luna (17) war dabei.  © Screenshot/YouTube

Es wirkt wie das Video, das wir uns bereits zum Release von "Highway" gewünscht hatten. Ein Video, wie man es eher von Elif erwarten würde und das dem erwachseneren Ton des Songs gerechter wird.

Genau das liefert Katja nun, samt einem intimen Setting, indem sie ihren Künstler-Kolleginnen sogar überraschend viel Raum gönnt. Den Großteil des Videos ist die 24-Jährige kaum zu sehen. Und dennoch ist das noch immer ihr Song.

Die Studiosession ist ein weiterer Schritt in Katjas Entwicklung. Mehr noch als alle anderen Singles sagt dieses Video: Das hier ist nicht mehr die alte "Sex Tape"-Katja.

Hier haben wir es mit einer professionellen Musikerin zu tun, die ihren Job ernst nimmt und darin ihre Zukunft sieht.

Das "Highway Live Session"-Musikvideo von Katja Krasavice, Elif und Luna

Es ist eine Rolle, die Katja unglaublich gut steht. Bitte mehr davon.

Titelfoto: Montage: Screenshots/youtube

Mehr zum Thema Katja Krasavice:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0