Silhouette vor Stacheldraht: Teasert Katja Krasavice schon das nächste Video?

Leipzig - Katja Krasavice (24) hatte ihren Fans noch ein Video samt Kollaboration zum Release von "Eure Mami" versprochen. Auf Instagram verdichten sich nun die Anzeichen, dass dieses schon bald kommen könnte.

Was hat es damit auf sich? Mit diesem mysteriösen Foto heizt Katja Krasavice (24) aktuell die Gerüchteküche an.
Was hat es damit auf sich? Mit diesem mysteriösen Foto heizt Katja Krasavice (24) aktuell die Gerüchteküche an.  © Screenshot/instagram.com/katjakrasavice/

Ihre letzte Single "Alles schon gesehen" ist gerade mal eine Woche alt, da scheint Rapperin Katja Krasavice bereits die ersten Anzeichen zu einem neuen Video rauszuhauen.

Auf Instagram postete die "Ich seh"-Sängerin am Freitag ein Foto, das eine Silhouette vor einem Bauzaun samt Stacheldraht zeigt. Zuvor hatte sie in ihrer Story schon eine mysteriöse Audiodatei geteilt, zu der es nicht mal ein Foto zu sehen gab. Ihre Fans bekamen lediglich ein paar lauter werdende Synth-Melodien zu hören.

Alles äußerst geheimnisvoll. Fest steht jedoch: Katja hatte nach dem Release von "Million Dollar A$$" (mit einem Feature von Rap-Kollege Fler, 38) bereits angekündigt, dass es auf ihrem neuen Album "Eure Mami" eine weitere Kollaboration geben werde.

Darüber hinaus erklärte sie, dass es sich dabei um eine Frau handeln soll.

Große Ankündigung aus dem Hause Krasavice?

Eines steht dabei mal wieder fest: Die "Boss Bitch" weiß, wie sie für Aufmerksamkeit sorgt.
Eines steht dabei mal wieder fest: Die "Boss Bitch" weiß, wie sie für Aufmerksamkeit sorgt.  © Screenshot/instagram.com/katjakrasavice/

Dies würde sich mit dem neuen Bild überschneiden, auf dem deutlich eine Frau zu erkennen ist. Natürlich könnte es sich dabei auch um Katja selbst handeln, aber seien wir mal ehrlich: Warum sollte sich die "Boss Bitch" ihren Fans nicht zeigen, wenn sie nicht offensichtlich etwas zu verheimlichen hat?

Egal, worum es sich handelt, Katja baut auf jeden Fall schon wieder Spannung auf, was erfahrungsgemäß allein ausreicht, um große Ankündigungen von ihr zu erwarten.

Bedenkt man dazu noch, in welchem Rhythmus "Million Dollar A$$", "Ich seh" und "Alles schon gehört" erschienen (eine neue Single etwa alle vier Wochen) sowie den Fakt, dass es bis zum Release von "Eure Mami" auch nicht mehr allzu lang hin ist, werden wir vielleicht schon bald mit heißen News aus dem Hause Krasavice rechnen können.

Stellt sich nur noch eine Frage: Wer verbirgt sich hinter der Silhouette?

Titelfoto: Montage: Screenshots/instagram.com/katjakrasavice/

Mehr zum Thema Katja Krasavice:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0