Kendall Jenner überrascht mit Drogen-Geständnis

Los Angeles - Der Kardashian-Jenner-Clan ist dafür bekannt, gerne mal über die Strenge zu schlagen. Allen voran das berühmteste Familienmitglied Kim (39) sorgt regelmäßig für den ein oder anderen Skandal. Doch nun tritt ihre jüngere Schwester Kendall (24) offenbar in ihre Fußstapfen.

Kendall Jenner (24) hat eine besondere Vorliebe für Marihuana.
Kendall Jenner (24) hat eine besondere Vorliebe für Marihuana.  © instagram.com/kendalljenner/

Während einer Podcast-Aufnahme enthüllte das Model, das es gern Marihuana raucht - und zwar regelmäßig!

Im Podcast "Sibling Rivalry", bei dem die Influencerin zusammen mit ihrer Schwester Kourtney (41) zu Gast war, wurde ihnen folgende Frage gestellt: "Wenn es [in eurer Familie] einen Kiffer gäbe, wer würde das sein?"

Ganz unverblümt nannte die 41-Jährige sofort den Namen von Kendall. Diese gab dann klein bei und gestand, dass sie eine waschechte Kifferin ist: "Niemand weiß das, also es ist das erste Mal, dass ich öffentlich darüber spreche."

Bisher hatte die 24-Jährige nie sonderlich viel Privates mit der Öffentlichkeit geteilt. Kein Wunder, dass sie weitere Details zu ihrem Marihuana-Konsum nicht preisgab.

Zumindest macht sie sich mit ihrer Vorliebe fürs Kiffen nicht strafbar, den in ihrem Hauptwohnsitz in Kalifornien ist der Konsum von Cannabis legal.

Auch Kim Kardashian hat bereits Erfahrungen mit Drogen gemacht

Auch Schwester Kim (39) hat in der Vergangenheit schon die ein oder andere Droge ausprobiert.
Auch Schwester Kim (39) hat in der Vergangenheit schon die ein oder andere Droge ausprobiert.  © instagram.com/kimkardashian/

Außerdem ist die brünette Schönheit nicht die erste des Kardashian-Jenner-Clans, die Erfahrungen mit Drogen gesammelt hat. Auch ihre berühmte Halbschwester Kim war den Rauschmitteln früher nicht ganz abgeneigt.

In einer Episode der bald endenden Reality-TV-Show "Keeping Up With The Kardashians" enthüllte die Unternehmerin, dass sie Ecstasy genommen hatte, bevor sie mit Jahr 2000 mit dem Musikproduzenten Damon Thomas vor den Traualtar schritt. Auch ihr berühmt-berüchtigtes Sex-Tape mit Ray J entstand, nachdem Kim sich einen Cocktail aus chemischen Drogen verabreicht hatte.

Inzwischen soll sie den Rauschmitteln aber abgeschworen haben.

Titelfoto: instagram.com/kendalljenner/

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0