Fast ein Jahr nach der Trennung von Kanye: Ist das Kim Kardashians Neuer?

New York (USA) - Knapp ein Dreivierteljahr, nachdem die Scheidung von Hollywoods Traumpaar Kim Kardashian (41) und Künstler Ye (früher: Kanye West, 44) offiziell wurde, scheint das Herz des Reality-TV-Stars endlich wieder höher zu schlagen. Doch wer ist der Glückliche?

Was läuft da eigentlich zwischen Kim Kardashian (41) und Pete Davidson (27)?
Was läuft da eigentlich zwischen Kim Kardashian (41) und Pete Davidson (27)?  © Bildmontage: Evan Agostini/Invision/AP/dpa & -/AP/dpa

Damit hat wohl niemand so richtig gerechnet. Seit etwa drei Wochen läuft die Gerüchteküche rund um die Unternehmerin und keinen geringeren als den US-amerikanischen Comedian Pete Davidson (27) heiß.

Nachdem sich die beiden vermutlich am Set der Comedy-Show "Saturday Night Live" kennengelernt und einen Kuss vor laufender Kamera geteilt haben, scheint Kim ein Auge auf den 27-Jährigen geworfen zu haben.

Seither wurden die beiden Turteltäubchen nämlich bereits mehrfach gemeinsam gesichtet.

Bei Sarah Engels jagt eine Tragödie die nächste: "Tag war einfach ein Reinfall"
Sarah Engels Bei Sarah Engels jagt eine Tragödie die nächste: "Tag war einfach ein Reinfall"

So erschienen am Dienstag gleich mehrere Bilder der zwei, wie sie während eines Freizeitparkbesuches Händchen halten und aus dem Lachen gar nicht mehr herauskommen.

Die Fans der beiden waren außer sich vor Freude.

Kim und Pete gemeinsam in einem Freizeitpark:

Und dann wandte sich auch noch ein Insider aus dem näheren Umfeld der Stars an das Promi-Portal People und bestätigte, dass es zwischen den beiden eine gewisse "Chemie" geben würde.

"Pete kann super charmant sein und Kim liebt die Aufmerksamkeit", hieß es zudem.

Von einer Beziehung wollte die Quelle bisher jedoch noch nicht sprechen. Stattdessen betitelte sie das Verhältnis der beiden mit den Worten "Spaß haben".

Die beiden lernten sich beim Dreh von Saturday Night Live kennen und küssen

Romantisches Candle-Light-Dinner über Staten Island?

Doch ist das alles wirklich nur Spaß?

Nun wurden die beiden nämlich erneut gesichtet: Am Dienstag soll sich Kim von ihrer Manhattan-Hotelsuite aus auf den Weg nach Staten Island gemacht haben – um Pete einen Besuch in dessen Heimat-Stadtteil abzustatten.

Von dort aus ging es einem weiteren Artikel von People zufolge in ein italienisches Restaurant namens "Campania" – zu zweit, allein, auf der Dachterrasse.

So habe eine Quelle angegeben: "Pete arrangierte ein Abendessen auf der Dachterrasse, ganz privat. Es waren nur die beiden – Sie konnten sich heimlich rein- und rausschleichen."

Geht's eigentlich noch romantischer?

Titelfoto: Bildmontage: Evan Agostini/Invision/AP/dpa & -/AP/dpa

Mehr zum Thema Kim Kardashian: