Krasse Beichte: Miley Cyrus hat Liam Hemsworth wegen ihrer Jungfräulichkeit angelogen

Los Angeles - Fast zehn Jahre lang waren Miley Cyrus (27) und Liam Hemsworth (30) ein Paar, sogar zeitweise verheiratet - und fast genauso lang hat die Sängerin den Schauspieler in einem entscheidenden Punkt angelogen.

Miley Cyrus (27) und Liam Hemsworth (30) waren knapp zehn Jahre lang ein Paar, eins davon sogar verheiratet.
Miley Cyrus (27) und Liam Hemsworth (30) waren knapp zehn Jahre lang ein Paar, eins davon sogar verheiratet.  © Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Im Podcast "Call Her Daddy" gab die "Hannah Montana"-Darstellerin jetzt zu, dass sie mit dem gebürtigen Australier ihr erstes Mal hatte.

Beide lernten sich 2010 am Set von "The Last Song" 2010 kennen und lieben. Cyrus war da gerade einmal 16 Jahre alt und erlebte mit Hemsworth ihre ersten sexuellen Erfahrungen: "Am Ende habe ich den Kerl geheiratet, das ist ziemlich verrückt."

Gegenüber ihrem mittlerweile Ex-Mann war die Musikerin allerdings nicht ganz ehrlich und gab vor, längst ihre Jungfräulichkeit an einen anderen Typen verloren zu haben: "Ich habe gelogen und gesagt, dass er nicht der erste war, sodass ich nicht wie ein Verlierer rüberkam", so die 27-Jährige.

"Er sagte, 'Oh, mit wem hast du Sex gehabt' und mir fiel niemand ein, also habe ich mir jemanden ausgedacht, den ich kannte, aber wir hatten noch nie Sex gehabt", fügt sie hinzu.

Miley Cyrus über Trennung von Cody Simpson: "Im Moment können zwei Hälften kein Ganzes bilden"

Knapp ein Jahr war Miley mit Cody Simpson (23) zusammen.
Knapp ein Jahr war Miley mit Cody Simpson (23) zusammen.  © instagram.com/codysimpson/

Aber die Person, die sie nannte, heiratete schließlich einen von Liams Freunden, was dazu führte, dass Miley mit der Wahrheit rausrückte: "Als ich 24 Jahre alt war, musste ich sagen, dass ich mit 16 Jahren gelogen habe. Es war eine Lüge, an der ich ungefähr 10 Jahre lang festgehalten habe."

Als sich Hemsworth und Cyrus dann im vergangenen Jahr trennten, musste die "Wrecking Ball"-Interpretin einiges an öffentlicher Kritik einstecken: "Ich fühle mich als Frau bösartig, weil ich weitergezogen bin, und ich habe wirklich das Gefühl, dass das nicht akzeptabel ist."

In Sachen Liebe läuft es bei der Musikerin gerade sowieso nicht sonderlich gut. Erst kürzlich gab sie die Trennung von Cody Simpson bekannt, mit dem sie knapp ein Jahr liiert war: "Im Moment können zwei Hälften kein Ganzes bilden, und wir arbeiten individuell nur an uns selbst und werden zu den Menschen, die wir sein wollen."

Titelfoto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0