Krasses Kleid! Emma Watson zieht auf Preisverleihung alle Blicke auf sich

London - Bei der Verleihung des "Earthshot Prize" zog Emma Watson (31, "Harry Potter") alle Blicke auf sich. Die britische Schauspielerin schritt in London in einem außergewöhnlichen Kleid über den symbolischen grünen Teppich.

Umwerfend umweltfreundlich: "Harry Potter"-Star Emma Watson (31) setzt sich schon länger für mehr Nachhaltigkeit in der Mode ein.
Umwerfend umweltfreundlich: "Harry Potter"-Star Emma Watson (31) setzt sich schon länger für mehr Nachhaltigkeit in der Mode ein.  © imago images/PA Images/Doug Peters

Aus zehn mach eins: Watsons rückenfreies weißes Dress wurde aus zehn Kleidern der Wohltätigkeitsorganisation Oxfam zusammengenäht! Das berichtet der "Evening Standard". Ihren umweltfreundlichen Gala-Look komplettierte die 31-Jährige mit einer schwarzen Schlaghose und schwarzen Plateau-Boots.

Die Schauspielern vergab an diesem Abend im Alexandra Palace einen Award für eine innovative Technologie, die erneuerbaren Strom in emissionsfreien Wasserstoff umwandelt.

Neben Watson gaben sich Stars wie Singer-Songwriter Ed Sheeran (30), Pop-Sänger Shawn Mendes (23), die Band Coldplay und Fußball-Star Mohamed Salah (29, FC Liverpool) als Promi-Gäste die Ehre.

Verona Pooth: Nicht nur Verona Pooth glänzt in dieser Bluse!
Verona Pooth Nicht nur Verona Pooth glänzt in dieser Bluse!

Der "Earthshot Prize", ins Leben gerufen von Prinz William (39) und Sir David Attenborough (95), wurde in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen. Bis 2030 sollen bei der Gala jährlich fortschrittliche Lösungen zur Klimakrise in fünf Kategorien geehrt werden.

Auch Prinz William (39) und Herzogin Kate (39) erschienen in "recycelten" Looks.
Auch Prinz William (39) und Herzogin Kate (39) erschienen in "recycelten" Looks.  © imago images/i Images

Das Preisgeld beträgt jeweils eine Million Pfund (rund 1,2 Millionen Euro).

Titelfoto: imago images/PA Images/Doug Peters

Mehr zum Thema Promis & Stars: