Sooo süß: Kurvenwunder Liesl erlebt diese herzerwärmende Nikolaus-Überraschung

Karlsruhe - Tausende Männer können sich im Netz nicht an den Kurven von Alisa Piecha (31) alias Liesl satt sehen. Doch statt erotischem Content gab es von ihr jetzt eine herzerwärmende Nikolausüberraschung.

Diese Leckereien legte die Karlsruherin vor die Türe und erlebte eine wunderbare Überraschung. (Bildmontage)
Diese Leckereien legte die Karlsruherin vor die Türe und erlebte eine wunderbare Überraschung. (Bildmontage)  © Montage: Screenshots Instagram.com/lieslkennsch

Die Plus-Size-Beauty begeistert inzwischen mehr als 21.000 Follower auf Instagram. Überwiegend Männer folgen der dreifachen Mama dort und gestehen ihr in regelmäßigen Abständen ihre Liebe.

Was zweifellos auch mit dem üppigen Vorbau zu tun haben dürfte, den die kurvige Karlsruherin aufreizend zu präsentieren weiß.

Derzeit hat die hübsche 31-Jährige für ihre Fans etwas besonderes im Programm: Jeden Tag öffnet sie ein Türchen ihres Getränke-Adventskalenders, verkostet den Inhalt. Dabei erzählte sie am späten Samstagabend von einer Begebenheit, die zu Herzen geht!

GNTM: Model Katharina erhebt schwere Vorwürfe und klärt auf: Darum sind GNTM-Kandidatinnen erfolglos
Germany's Next Topmodel Model Katharina erhebt schwere Vorwürfe und klärt auf: Darum sind GNTM-Kandidatinnen erfolglos

In ihrer Instagram-Story postete sie einen Videoclip. Darauf zu sehen: Weihnachtsstrümpfe, die an Liesls Wohnungstüre hängen, dazu noch Milch, Kekse und Karotten. Was es damit auf sich hatte? Die Antwort kam prompt.

Die Leckereien sind für den Nikolaus und seine Rentiere gedacht, erklärt die 31-Jährige. "Ich weiß, eigentlich kommt der Weihnachtsmann mit den Rentieren", erzählt Liesl. "Aber bei uns kommt an Weihnachten ja das Christkind und die (ihre drei Töchter, Anm. d. Red.) fragen dann eh immer wie der Nikolaus eigentlich herkommt - und deshalb hab' ich das halt so ein bissle vermischt."

Bei ihnen kommt der Nikolaus somit mit den Rentieren "und's Christkind fliegt ja". Jedes Jahr macht die Karlsruherin das so mit ihren Kids.

Erst Schreckmoment, dann wunderbare Überraschung

Liesl punktet bei ihren Fans bei weitem nicht nur mit ihrer Oberweite, sondern auch mit ihrer herzlichen, ehrlichen Art. (Bildmontage)
Liesl punktet bei ihren Fans bei weitem nicht nur mit ihrer Oberweite, sondern auch mit ihrer herzlichen, ehrlichen Art. (Bildmontage)  © Montage: Screenshots Instagram.com/lieslkennsch

Dieses Jahr habe sie aber Bedenken gehabt und sich gefragt, ob sie Strümpfe und Leckereien wieder vor der Türe platzieren soll.

Grund: "Die Menschheit wird ja immer schlimmer und schlechter... und nicht, dass jemand die Nikolausgeschenke der Kinder klaut."

Sie entschied sich dann aber dafür, es dennoch zu wagen. Es folgte ein kurzer Schreckmoment!

Das Supertalent: Nach 12 Jahren: Daniel Hartwich fliegt bei
Supertalent Nach 12 Jahren: Daniel Hartwich fliegt bei "Das Supertalent" raus!

Die 31-Jährige war rausgegangen, um die Strümpfe zu befüllen und sie wieder an die Türe zu hängen. "Und dann guck' ich so: Kekse weg, Milch leergetrunken, Karotten weg... ich dachte noch, das kann jetzt wohl nicht wahr sein."

Doch dem Schrecken folgte eine freudige Überraschung: Liesl schaute in einen Strumpf "und dann hat da jemand 'nen kleinen Stofftierhasen reingesteckt", erzählt sie lächelnd. "Also... das war sooo süß und ich hab' mich sooo gefreut."

Die Beauty hat einen Nachbarn im Verdacht: "Es ist einfach so 'ne süße Geste und ich hab' mich da jetzt so gefreut, weil man sowas einfach nur noch so selten erlebt."

Ihren Glauben an die Menschheit dürfte sie dank dieser herzerwärmenden Nikolausüberraschung wieder haben. Dann dürfte es auch im kommenden Jahr wieder Leckereien für den Nikolaus und seine Tiere geben...

Titelfoto: Montage: Screenshots Instagram.com/lieslkennsch

Mehr zum Thema Promis & Stars: