Kylie Jenner soll wieder schwanger sein, aber wer ist der Vater des Kindes?

Los Angeles - Kylie Jenner (24) wird erneut Mutter! Nach Tochter Stormi (3) soll die Milliardärin ihr zweites Kind erwarten.

Kylie Jenner (24) soll wieder schwanger sein.
Kylie Jenner (24) soll wieder schwanger sein.  © instagram.com/kyliejenner

Das berichten die beiden US-Promi-Portale TMZ und PageSix, die sich jeweils auf anonyme Quellen berufen. Offiziell bestätigt wurde die Schwangerschaft bisher nicht.

Jedoch soll Caitlyn Jenner (71, ehemals Bruce Jenner) auf einen Event erwähnt haben, dass sie wieder Oma wird.

In dem dazugehörigen Video schwärmt sie zunächst von ihren bereits 18 Enkelkindern und verrät dann: "Und ein weiteres ist schon im Ofen, wie ich vor Kurzem erfahren habe."

Joanne K. Rowling mit schlechten Nachrichten für die Fans: So geht es für "Harry Potter" weiter
Promis & Stars Joanne K. Rowling mit schlechten Nachrichten für die Fans: So geht es für "Harry Potter" weiter

Dass nun Kylie den 19. Enkel zur Welt bringen soll, ist keine große Überraschung.

Immerhin hat die Unternehmerin nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass sie sich weiteren Nachwuchs wünscht.

Bei dem werdenden Vater soll es sich laut PageSix um Rapper Travis Scott (30) handeln, mit dem Kylie seit 2017 immer mal wieder zusammen und dann wieder getrennt ist.

Kylie Jenner soll noch nicht wissen, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird

Im Juni machten die beiden ihre Beziehung mit einem Pärchen-Bild auf Social Media wieder offiziell. Nun sollen die beiden also zum zweiten Mal Eltern werden.

Eine Quelle sagte dem Promi-Portal, die ganze Familie sei "begeistert".

Laut eines Insiders soll sich die 24-Jährige im Anfangsstadium befinden und noch nicht wissen, ob es ein Junge oder Mädchen wird.

Auf Instagram hält sich die sonst so auskunftsfreudige Influencerin bisher bedeckt. Bei ihrer ersten Schwangerschaft 2017 zog sie sich komplett zurück und versteckte sich monatelang in ihrer Luxus-Villa vor der Öffentlichkeit.

Ihr Mutterglück gab sie damals erst bekannt, nachdem ihre Tochter bereits auf der Welt war.

"Ich denke es war einfach etwas, das ich alleine durchmachen musste", erklärte sie später in einem Interview.

Ob sie die frohe Botschaft diesmal vorab mit ihren Fans teilen wird, bleibt also fraglich.

Titelfoto: instagram.com/kyliejenner

Mehr zum Thema Kylie Jenner: