Kylie Jenner zeigt sich nackt und blutverschmiert: Fans sind verstört

Los Angeles - Ja, ist denn schon Halloween? Den aktuellen Instagram-Bildern von Kylie Jenner (24) nach zu urteilen offenbar schon.

Kylie Jenner (24) hat mit neuen Bildern auf Instagram für Aufsehen gesorgt.
Kylie Jenner (24) hat mit neuen Bildern auf Instagram für Aufsehen gesorgt.  © Evan Agostini/Invision/AP/dpa

Und die haben es echt in sich: Der "Keeping Up With The Kardashians"-Star posiert auf seinen neuesten Schnappschüssen splitterfasernackt und dazu auch noch blutverschmiert. Dabei schaut die 24-Jährige lasziv in die Kamera und bedeckt natürlich geschickt ihre Brüste und den Intimbereich.

Mit den Ergebnissen des aufwendigen Fotoshootings will Kylie für ihre neue Kollektion anlässlich des bevorstehenden Gruselfestes werben - was ihr wohl definitiv gelungen ist. Bisher erhielt die Jungunternehmerin, die auf Instagram 275 Millionen Follower hat, nämlich schon 10,2 Millionen Likes und jede Menge Lob.

Neben vielen positiven Kommentaren meldeten sich aber auch ein paar kritische Stimmen zu Wort, die Kylies Aktion alles andere als geschmackvoll empfinden.

TV-Arzt Dr. Wimmer nach Tod seiner Tochter: "Schaffe nicht, das Leid allein zu tragen"
Promis & Stars TV-Arzt Dr. Wimmer nach Tod seiner Tochter: "Schaffe nicht, das Leid allein zu tragen"

Eine Nutzerin schrieb: "Das ist schon etwas verstörend, besonders weil du schwanger bist." "Was zum Teufel", so eine weitere. Andere wiederum machten Witze über die weibliche Menstruation und assoziierten Kylies Bilder mit dem ersten Tag der Periode.

Ganz so toll fand das Model derartige Äußerungen wohl nicht, denn kurzerhand wurde die Kommentarfunktion eingeschränkt.

Kylie Jenner postet "verstörende" Bilder auf Instagram

Kylie Jenner ist schwanger mit ihrem zweiten Kind

Anfang September machte die Reality-Darstellerin auf Instagram öffentlich, dass sie wieder schwanger ist.

Interessanter war jedoch die Frage, wer der Vater ist. Denn mit Rapper Travis Scott (30) führte Kylie immer mal wieder eine On-Off-Beziehung, aus der auch Töchterchen Stormi (3) hervorging.

2019 trennte sich das Paar, näherte sich aber wieder an. Im Juni machten die beiden mit einem Pärchenbild ihre Liaison erneut offiziell. Travis Scott soll demnach auch wieder der Vater von Kylies zweitem Kind sein.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/kyliejenner

Mehr zum Thema Kylie Jenner: