Peinlicher Photoshop-Fail: Kylie Jenner löscht Instagram-Bild

Los Angeles - Die 22-jährige Multi-Millionärin wollte mit mehreren heißen Pool-Pics ihren Fans einheizen. Dabei unterlief ihr ein peinlicher Fehler.

Dieses Bild sorgt für Drama: Kylie retuschierte offensichtlich ihr linkes Bein.
Dieses Bild sorgt für Drama: Kylie retuschierte offensichtlich ihr linkes Bein.  © Screenshot/Twitter/wichocantu98

Entspannt räkelt sich Kylie Jenner in ihrem Pool. Mit ihrem knappen Bikini gewährt sie ihren Fans tiefe Einblicke. Die Unterschrift "Taco Tuesday" verrät, dass es sich Kylie heute wohl gut gehen lässt.

Doch bei einem Bild wurden aufmerksame Betrachter stutzig. 

Der Beckenrand des Pools machte eine eindeutige Wölbung, welche nur von dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop stammen konnte.

Kylie Jenner zu ihrem Sohn: "Du machst uns komplett, mein Engel"
Kylie Jenner Kylie Jenner zu ihrem Sohn: "Du machst uns komplett, mein Engel"

Wollte sich die bezaubernde Schönheit etwa schmaler schummeln? 

Nachdem die Fans sie darauf hingewiesen hatten, entfernte Kylie den besagten Photoshop- Fail. Jedenfalls schnitt sie das Bild so zurecht, dass die Bearbeitung nicht mehr zu erkennen war. 

Doch Twitter-User verbreiteten ihre schlechten Photoshop-Kenntnisse weiter. Ein User schrieb: "Kylie, du bist die schlechteste mit Photoshop!"

Die Fans sind enttäuscht. Denn erst kürzlich zeigte sich Kylie Jenner ungeschminkt in der Öffentlichkeit. Den Mut zum normalen, fraulichen Aussehen hat sie mit dem Post nicht bewiesen.

Kylie hat bereits eine Tochter, Stormi Webster (2). Zwar ist sie nicht mehr mit dem Vater Travis Scott (27) zusammen, doch die beiden kümmern sich um ihr Kind.

Titelfoto: Screenshot/Twitter/wichocantu98

Mehr zum Thema Kylie Jenner: