Als Max Giesinger laufen lernte: Popstar bedankt sich zum sechsten Geburtstag

Berlin – Sänger Max Giesinger hat eine steile Karriere hingelegt. Nun sagt er Danke für den Support, vor allem in seiner Anfangszeit.

Max Giesinger (31) veröffentlichte vor sechs Jahren sein erstes Album.
Max Giesinger (31) veröffentlichte vor sechs Jahren sein erstes Album.  © Uli Deck/dpa

Ende Mai des Jahres 2014 erschien Max Giesingers (31) erstes Album. Nun blickt er zurück und freut sich über das Jubiläum der Platte, die ihn in die A-Liga der deutschen Musiker-Prominenz katapultiert hat.

"Happy Birthday 'Laufen Lernen'! Mein allererstes Album wird heute 6 Jahre alt. Damals hab ich die Platte mit Hilfe meiner Fans über Crowdfunding finanziert", schrieb er bei Instagram.

"Danke nochmal an diejenigen, die in dieser frühen Phase schon am Start waren. In der Zwischenzeit ist viel passiert", ergänzte er.

Kandidat der ersten "Voice"-Staffel

Und er hat Recht: Es ist viel geschehen, und zwar viel Positives. Seine ersten Auftritte vor großem Publikum hatte gebürtige Schwabe zwar schon 2011 bei "The Voice of Germany", doch gewonnen hatte er die damals erste Staffel des Erfolgsformats nicht.

Heute ist der 31-Jährige wieder Teil eines "Voice"-Formats – im Gegensatz zu damals aber nicht als Kandidat, sondern als Juror! 2016 und 2018 folgten zwei Erfolgsalben. Die Singles "80 Millionen" und "Wenn sie tanzt" wurden zu hunderttausendfach verkauften Ohrwürmern, die mit Gold und Platin ausgezeichnet wurden.

Der Frauenschwarm kann sich auch über jede Menge Auszeichnungen, darunter einen Bambi, eine Goldene Henne und sogar einen MTV Europe Music Award freuen. Derzeit ist er beim Tauschkonzert "Sing meinen Song" zu sehen. Läuft bei Max!

Titelfoto: Uli Deck/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0