Ehrliche Worte von Pietro Lombardi und seiner Laura: Wollten sie etwa gar keinen Sohn?

Köln - Pietro Lombardi (30) und seine Freundin Laura Maria Rypa (26) freuen sich, bald ihren gemeinsamen Sohn auf der Welt begrüßen zu dürfen. Doch sind die beiden mit dem Geschlecht ihres ungeborenen Babys wirklich glücklich?

Laura Maria Rypa (26) ist schwanger. Der Vater des ungeborenen Babys ist "DSDS"-Legende Pietro Lombardi (30).
Laura Maria Rypa (26) ist schwanger. Der Vater des ungeborenen Babys ist "DSDS"-Legende Pietro Lombardi (30).  © Instagram/lauramaria.rpa, Instagram/pietrolombardi (Screenshots, Bildmontage)

Seit die Baby-Bombe geplatzt ist, geben der "DSDS"-Gewinner von 2011 und die gelernte Rechtsanwaltsfachkraft aus Düsseldorf ihren über zwei Millionen Fans auf Instagram täglich Updates über die neusten Entwicklungen rund um die Schwangerschaft.

Zuletzt veröffentlichte Pietro sogar einen kurzen Clip, der den gebürtigen Karlsruher dabei zeigt, wie er seiner Freundin bei einem Frauenarztbesuch zur Seite steht. Dabei zu hören: die Herztöne des Babys im Bauch. Ein sehr intimer Moment, den der "Cinderella"-Interpret seiner Community nicht vorenthalten wollte.

In einer kleinen Fragerunde stand die werdende Mutter den Fans mal wieder Rede und Antwort. Und natürlich drehte sich auch diesmal wieder viel um das Thema "Schwangerschaft".

Laura Maria Rypa postet niedliches Mama-Sohn-Foto, doch Fans reagieren bissig
Laura Maria Rypa Laura Maria Rypa postet niedliches Mama-Sohn-Foto, doch Fans reagieren bissig

Ein User konfrontierte Laura dabei mit der durchaus pikanten Frage, ob sie sich nicht vielleicht doch lieber ein Mädchen gewünscht habe?

Die Gender-Reveal-Party verriet: Es wird ein Junge!

Pietro Lombardi wünscht sich eine kleine Prinzessin

Nach mehreren Trennungen und Wiedervereinigungen ist das Paar seit Juni nun wieder offiziell zusammen.
Nach mehreren Trennungen und Wiedervereinigungen ist das Paar seit Juni nun wieder offiziell zusammen.  © Instagram/lauramaria.rpa (Screenshots, Bildmontage)

"Natürlich steht die Gesundheit an erster Stelle", so die diplomatisch korrekte Antwort der 26-jährigen Beauty. Sie glaube aber, dass jeder insgeheim einen Wunsch in sich trage. Dann stellte sie unmissverständlich klar: "Bei mir war es ein Junge!"

Und Pietro? Der gefühlvolle Sänger hatte tatsächlich auf ein Mädchen gehofft. "Ich wünsche mir, das die Geburt problemlos verläuft und dass der Kleine gesund ist, das steht an erster Stelle, ganz klar. Aber ne kleine Prinzessin wär schon schön", verriet der Ex von Sarah Engels (29) vor einigen Wochen.

Aus der turbulenten Beziehung der beiden entsprang ihr gemeinsamer Sohn Alessio (7). Um die Möglichkeit einer kleinen Tochter am Leben zu erhalten, plant der Wahl-Kölner deshalb bereits das dritte Kind.

Laura Maria Rypa trifft drastische Entscheidung für die Zukunft von Baby Leano Romeo
Laura Maria Rypa Laura Maria Rypa trifft drastische Entscheidung für die Zukunft von Baby Leano Romeo

"Erstmal Nummer 2 und dann mal schauen, also im besten Fall direkt nachlegen, damit die Kids miteinander spielen können", so die Reaktion des Vollblutmusikers auf eine weitere Fan-Frage.

Dies müsse er aber erst nochmal mit seiner Laura Maria besprechen.

Titelfoto: Instagram/lauramaria.rpa, Instagram/pietrolombardi (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Laura Maria Rypa: