Laura Müller macht Werbung auf Instagram und bekommt heftige Kritik

Cape Coral - Lange hat man nichts von Laura Müller (20) in den sozialen Netzwerken gehört. Nach dem Corona-Eklat um ihren Ehemann Michael Wendler (48) meldete sich die Influencerin jetzt auf Instagram mit einer Schminkroutine zurück. Ihre Follower reagierten aber alles andere als begeistert...

Laura Müller (20) hat sich nach langer Abstinenz auf Instagram zurückgemeldet.
Laura Müller (20) hat sich nach langer Abstinenz auf Instagram zurückgemeldet.  © instagram.com/lauramuellerofficial/

Laura Müller ist zurück! 

Nach dem Wendler-Skandal meldet sich die 20-Jährige, die vorher täglich Werbung auf ihrem Instagram-Kanal gemacht hatte, mit neuen Videos zurück.

In ihrer Insta-Story präsentierte sie nun ihre Schminkroutine im Zeitraffer und bewarb dabei eine Firma, die künstliche Wimpern vertreibt.

Doch der Schuss ging nach hinten los: Auf dem Account des Herstellers hagelt es seitdem Beschwerden darüber, dass die Influencerin als Werbegesicht für das Beauty-Produkt ausgewählt wurde.

"Und somit hat sich mit der Werbung von Frau Wendler der Kauf des Produktes für mich erledigt", macht sich eine Instagram-Nutzerin ihrem Unmut Luft.

Eine andere stellt klar: "Das Produkt kommt nicht mehr infrage, da Laura Müller, die Gattin vom Wendler, dieses Produkt bewirbt."

Follower kritisieren Firma für Kooperation mit Laura Müller

Ihre Insta-Story, in der sie für Wimpern warb, kam bei vielen Followern allerdings gar nicht an.
Ihre Insta-Story, in der sie für Wimpern warb, kam bei vielen Followern allerdings gar nicht an.  © instagram.com/lauramuellerofficial/

"Ich bin echt schockiert: Ich schrieb gestern, dass ich eure Werbung mit Laura Müller geschmacklos und als Angehörige eines an Covid-19 Verstorbenen absolut befremdlich empfinde, in diesen Zeiten mit einer Person zu werben, deren Einnahmen völlig ungefiltert einen Corona-Leugner mit Nähe zu Reichsbürgertum und rechtem Gedankengut unterstützen, damit er weiter mit seiner 'Yacht' in Florida rumschippern kann", prangert eine Nutzerin das Verhalten der Firma an.

Bisher reagierte der Kooperationspartner nicht auf die negativen Kommentare, löschte einige sogar.

Laura Müller selbst hatte sich nach den Negativ-Schlagzeilen rund um Ehemann Michael bedeckt gehalten. "Bezüglich des Themas Corona bin ich wie die Schweiz, ich bin neutral und unpolitisch", ließ sie damals verlauten.

Ihrer Beliebtheit scheint der Corona-Eklat dennoch nachhaltig geschadet zu haben.

Titelfoto: instagram.com/lauramuellerofficial/

Mehr zum Thema Laura Müller:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0