Leila Lowfire begeistert Fans mit Bikini-Post: Doch der Grund sind nicht ihre Brüste!

Berlin - Ein üppiges Dekolleté, ein knackiger Po: Leila Lowfire liebt es, ihre Kurven öffentlich zur Schau zu stellen. Dennoch scheut sich die 26-Jährige nicht, sich auch mal selbst aufs Korn zu nehmen und zu zeigen.

Leila Lowfire (26) postet dieses witzige Vergleichsfoto auf Instagram.
Leila Lowfire (26) postet dieses witzige Vergleichsfoto auf Instagram.  © Instagram/leilalowfire

Auf Instagram veröffentlichte die ehemalige "Besser als Sex"-Podcasterin nun einen witzigen Fotovergleich: Während sie auf einem Bild lasziv im sexy Leo-Bikini für die Kamera posiert, zeigt Bild Nummer zwei die "ungeschönte" Version. 

Offenbar hatte der Fotograf die Ex-Dschungelcamperin in einem unbemerkten Moment erwischt und abgelichtet. Dabei steht die Berlinerin ganz gemütlich da und gewährt sogar den Blick auf die ein oder andere Delle oder Falte, welche sie sonst wohl durch geschickte Inszenierung verbergen würde.

"Musste gerade so sehr über diese beiden Fotos lachen, das wollte ich euch nicht vorenthalten. #transformationtuesday #instagramvsreality", schreibt das Model selbst zu den Fotos.

Ihre Fans sind total begeistert von so viel Offenheit auf der sonst so oberflächlichen Plattform. 

"Das zweite Bild hätten die allermeisten hier wohl nicht auf Instagram wohl nicht gepostet - danke, dass du es gemacht hast!💗", freut sich eine Followerin. Eine zweite sendet: "Ganz viel Liebe für deine Ehrlichkeit!! Du siehst toll aus♥️"

Mit diesen Bildern hat Leila Lowfire wieder einmal vielen Menschen gezeigt, dass auch die vermeintlich perfektesten Models am Ende ganz normale Frauen und Männer sind.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0