Welche kuriose Story Linda Zervakis jetzt mit ihren Fans teilt

Hamburg - Dass Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis (45) ihre Fans auf ihrem Instagram-Profil gerne mal an ihrem Leben teilhaben lässt, zeigte sie nicht zuletzt Ende März mit einem knallharten Corona-Gedicht (TAG24 berichtete). 

Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis bei einem Event. (Archivbild)
Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis bei einem Event. (Archivbild)  © Henning Kaiser/dpa

Nun hat sie ihre Follower erneut mit einer kuriosen Geschichte versorgt. 

In einem kurzen Video berichtet die Hamburgerin von einer Begegnung, die viele zum Schmunzeln bringen dürfte. 

Im Kiosk sei eine ältere Dame mit folgender Frage auf sie zugekommen und habe sie mit deutlich hamburgischen Akzent gefragt: "Sagen Sie, Sie sind doch die Mudda von der Tagesschau-Sprecherin, oder? Das sind Sie doch, oder?" 

Für ihre eigene Mutter gehalten zu werden, kann sich Zervakis selbst nicht erklären: "Liegt das jetzt an den kürzeren Haaren?", schmunzelt sie. 

Ihre Follower jedenfalls feiern die Hamburgerin für ihre lustige Art. So kommentieren sie unter anderem: "Egal ob Mudda oder Vadder😂 für Mich sind Sie die coolste ❤️." (Rechtschreibung aus Original übernommen)

Ihre knapp 56.000 Instagram-Abonnenten dürften sich jetzt schon auf weitere witzige Einblicke aus dem Leben der Moderatorin freuen.

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0