"Love Island": Greta und die Rotlicht-Szene - "Das ist mein Ding"

Frankfurt am Main/Hamburg - Reality-Darstellerin und Influencerin Greta Engelfried (21) aus Bad Homburg bei Frankfurt am Main zeigt sich auf Instagram oft und gerne in aufreizenden Posen. Doch was hat die Kandidatin der letzten Staffel der Dating-Show "Love Island" mit der Rotlicht-Szene zu tun?

Die 21-jährige Industriekauffrau Greta Engelfried wurde als Kandidatin der Show "Love Island" zu einer Person des öffentlichen Lebens.
Die 21-jährige Industriekauffrau Greta Engelfried wurde als Kandidatin der Show "Love Island" zu einer Person des öffentlichen Lebens.  © Screenshot/Instagram/greta_e_

An dieser Stelle muss mit Bedacht formuliert werden. Fakt ist: Die junge Industriekauffrau arbeitet in einem Nachtclub, der in der Innenstadt von Frankfurt liegt, jedoch nicht im Rotlicht-Quartier der Mainmetropole.

Dennoch hat Greta Engelfried laut eigener Aussage eine gewisse Verbindung zur Rotlicht-Szene.

Zusammen mit ihrem Lebensgefährten, dem 23-jährigen Fynn Lukas Kunz aus Lüneburg, war die 21-Jährige in der Nacht zu Mittwoch auf der berühmt-berüchtigten Reeperbahn in Hamburg unterwegs. Von dort meldete sie sich gegen Mitternacht mit einer Instagram-Story bei ihren Fans.

Rote Rosen: Ehe mit Hertha BSC-Spieler zerbrochen! "Rote Rosen"-Star Lara-Isabelle gibt Trennung bekannt
Rote Rosen Ehe mit Hertha BSC-Spieler zerbrochen! "Rote Rosen"-Star Lara-Isabelle gibt Trennung bekannt

"Wir sind hier jetzt gerade über den Kiez gelaufen, und ich find's so spannend. Ich liebe das schon in Frankfurt, ich liebe das in Amsterdam und hier liebe ich es auch", sagte die ehemalige "Love Island"-Kandidatin über das bekannte Vergnügungs- und Prostituierten-Viertel der Hansestadt.

"Ich finde, diese ganze Szene, das ist mein Ding, wirklich. Ich lese auch Bücher darüber", beschrieb die 21-Jährige ihre Faszination für die Rotlicht-Thematik.

Greta Engelfried (21) und ihr Lebensgefährte Fynn Lukas Kunz (23) waren in der Nacht zu Mittwoch auf der Reeperbahn in Hamburg unterwegs.
Greta Engelfried (21) und ihr Lebensgefährte Fynn Lukas Kunz (23) waren in der Nacht zu Mittwoch auf der Reeperbahn in Hamburg unterwegs.  © Screenshot/Instagram/greta_e_

Greta und Fynn: Bei "Love Island" lernten sie sich kennen

Greta Engelfried ist schon seit einigen Tagen zu Besuch bei ihrem Lebensgefährten in Norddeutschland. Das Paar lernte sich bei "Love Island" kennen, beide schafften es bis in das Finale der Show.

Seitdem führen sie eine Fernbeziehung. Die Distanz zwischen Lüneburg und Bad Homburg scheint dem jungen Promi-Paar dabei nichts auszumachen.

Zuletzt war das Pärchen durch die Urlaubspläne der Reality-Darsteller für eine längere Zeit getrennt. Doch auch hierdurch wurde das Liebesglück der beiden offenbar nicht getrübt.

Greta Engelfried zeigt sich auf Instagram gerne in aufreizenden Posen

Es scheint, als wären Greta Engelfried und Fynn Lukas Kunz die große Ausnahme von der Regel. Die meisten der in Dating-Shows verkuppelten Pärchen bleiben nicht lange zusammen.

Die Teilnehmer der RTL-Shows "Der Bachelor" und "Die Bachelorette" sind hierfür gute Beispiele.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/greta_e_

Mehr zum Thema Promis & Stars: