Mademoiselle Nicolette: "Habe mich noch nie so sexy, erotisch und attraktiv gefühlt"

Koblenz - Die Fans von Comedian und Instagram-Influencerin Mademoiselle Nicolette wissen: Die 32-Jährige spielt schon seit langem mit dem Gedanken, ihre Haare rot färben zu lassen. Über Pfingsten war es soweit.

Mademoiselle Nicolette hat sich über Pfingsten einen lange gehegten Wunsch erfüllt: Rote Haare.
Mademoiselle Nicolette hat sich über Pfingsten einen lange gehegten Wunsch erfüllt: Rote Haare.  © Screenshot/Instagram/nicolette.vlogt

Die Transgender-Frau aus Koblenz, die mit ihrem Instagram-Event "Dirty Donnerstag" ("schmutziger Donnerstag", TAG24 berichtete) berühmt wurde, teilte ihren rund 208.000 Followern auf der Foto- und Video-Plattform per Post und mit zahlreichen Storys mit, dass sie nun ein Rotschopf ist.

Offenbar verbrachte sie über Pfingsten rund elf Stunden in einem Frisör-Salon in Düsseldorf. Das Ergebnis präsentierte die Influencerin in einem Instagram-Eintrag am Pfingstmonat. Der Kopf der vorher schwarzhaarigen Koblenzerin wird nun von einer kupferroten Haarpracht geziert.

"Ooohhh Pippi.... 🙏🏻", kommentierte Mademoiselle Nicolette den Instagram-Post. Sie spielt damit auf die berühmte und äußerst beliebte Kinderbuch-Figur Pippi Langstrumpf an, die von der schwedischen Schriftstellerin Astrid Lindgren ersonnen wurde.

Die Influencerin aus Koblenz verehrt die Figur der ebenfalls rothaarigen Pippi Langstrumpf – sie trägt sogar ein Tattoo auf der Haut, das die selbstbewusste, bärenstarke und absolut unabhängige Pippi darstellt.

Die roten Haare sind also eine Würdigung der Buchfigur. Sie haben aber auch noch eine andere Wirkung auf Mademoiselle Nicolette.

Mademoiselle Nicolette verwandelt sich optisch in Pippi Langstrumpf

Zunächst muss erwähnt werden, dass die Influencerin sich nicht nur die Haare rot färben ließ.

Für die Fotos, die sie am Pfingstmontag auf Instagram einstellte, malte sie sich auch künstliche Sommersprossen ins Gesicht – ein weiterer Verweis auf die Figur der Pippi Langstrumpf, für die neben den roten Haaren eben auch Sommersprossen charakteristisch sind.

Wie sie in einer der Instagram-Storys vom Montag verriet, hatte diese optische Verwandlung in ihr Idol für Mademoiselle Nicolette eine eindeutig erotische Komponente.

Influencerin zu ihrem neuen Look: "Ich finde es so heiß!"

Mit roten Haare und Sommersprossen im Gesicht sprach die Influencerin in die Kamera ihres Smartphones. Die Worte waren eindeutig: "Es ist vollbracht! Ich sage euch, wie es ist, ich habe mich noch nie so sexy, erotisch und attraktiv gefühlt."

"Ich finde es so heiß!", sagte sie ebenfalls über ihren neuen Look. Mademoiselle Nicolette ist von dem Ergebnis der Haarfärbung über Pfingsten offensichtlich begeistert.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/nicolette.vlogt

Mehr zum Thema Mademoiselle Nicolette:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0