Madonna zeigt sich in durchsichtigem BH und gibt "Null F**ks drauf"

Netz - Nippel-Alarm! Auch mit 61 präsentiert sich Popikone Madonna ihren Fans noch so freizügig wie eh und je.

Auf Instagram sorgt Madonna (61) mit diesem Bild mal wieder für Diskussionen.
Auf Instagram sorgt Madonna (61) mit diesem Bild mal wieder für Diskussionen.  © instagram.com/madonna/

Die Corona-Pandemie scheint die Sängerin nicht nur dazu zu bringen, bizarre Botschaften aus ihrer heimischen Luxus-Badewanne an ihre Instagram-Follower zu schicken.

Nachdem sie ihre Isolation für kurze Zeit unterbrochen hatte, um etwas "Covid-19-Luft zu schnuppern", war ihr wohl mal wieder langweilig.

Also postete die "Queen of Pop" kurzerhand ein Selfie, das ihren Fans ganz intime Einblicke gewährt.

Mit gespreizten Beinen und einer Frisur, die eher wie eine Perücke aussieht, blickt Madonna zu Boden, während sie in ihrer rechten Hand einen weißen Spitzenslip hält.

Auf dem Foto trägt die 61-Jährige nichts als einen winzigen schwarzen Slip und einen durchsichtigen hautfarbenen BH, der den Blick auf ihre Brüste freigibt.

Das Foto betitelt die Sängerin mit "aktuelle Garderobe".

Tatsächlich handelt es sich bei der Aufnahme allerdings um einen Schnappschuss, der bereits 2009 am Rande eines Fotoshootings für das "W"-Magazin entstanden und zwei Jahre später auf ungeklärte Weise ins Internet gelangt ist.

Damals war die Popsängerin 50 Jahre alt.

Madonna erhält Zuspruch von Katy Perry

Laut eigener Aussage ist es Madonna egal, was andere von ihren Bildern halten.
Laut eigener Aussage ist es Madonna egal, was andere von ihren Bildern halten.  © instagram.com/madonna/

Unter das Bild schreibt sie: "!Und für diejenigen unter Euch, die durch dieses Foto in irgendeiner Weise beleidigt sind, möchte ich Euch wissen lassen, dass ich die Universität 'Ich gebe Null F**ks drauf' erfolgreich abgeschlossen habe. Danke, dass du zu meiner Abschlussfeier gekommen bist! 🎓 Abschlussklasse von 2020!"

Für diese Aussage erhält Madonna erstaunlich viel Rückenwind von prominenten Kollegen.

So schreibt Sängerin Katy Perry: "Oh, ich habe mich gerade an diesem College eingeschrieben!"

Schauspielerin Debi Mazar fügt hinzu: "Mach dein Ding, Ma."

Ihre Fans sind dagegen weniger begeistert von so viel Freizügigkeit. So schreibt eine Followerin: "Es interessiert echt niemanden, Madonna. Du bist nicht so authentisch, wie du denkst."

Ein anderer antwortet unter dem Post: "Ich fühle mich nicht beleidigt. Ich denke, du hast einfach Probleme." "Oma Madonna kriegt mal wieder nicht genug Aufmerksamkeit", kommentiert ein Nutzer das offenherzige Foto.

Tatsächlich teilte die Musikerin auf ihrem Instagram-Kanal in den letzten Wochen neben kurzen Videos, in denen sie verwirrende Aussagen tätigt, vor allem viel nackte Haut.

Titelfoto: instagram.com/madonna/

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0