Anastasiya Avilova hatte heißes Erlebnis: Jetzt brennt sie am ganzen Körper

Mainz/Lissabon - Model und Dschunglcamp-2020-Bewohnerin Anastasiya Avilova (31) macht gerade Urlaub in Portugal. Bei Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad lässt es sich da gerade wunderbar aushalten. Aber Vorsicht …

Anastasiya Avilova (31) macht zurzeit Urlaub in Portugal (Archivbild).
Anastasiya Avilova (31) macht zurzeit Urlaub in Portugal (Archivbild).  © dpa/Andreas Arnold

Denn vor zu viel Sonne soll man sich ja bekanntlich schützen. Offenbar hat Anastasiya beim Entspannen an den Stränden Lissabons es hier und da mit der Sonnencreme nicht so ganz genau genommen.

Auf einem Selfie, das sie kürzlich auf Instagram geteilt hat und das sie frisch geduscht nur mit einem Handtuch umwickelt zeigt, kann man deutlich den Rot-Ton ihrer Haut erkennen.

"Ratet mal, wo ich keinen Sonnenbrand habe?", fragt sie dann auch ihre Fans. "Hinter den Ohrläppchen" beziehungsweise "Hinterm Ohr", sind sich da die Follower einig.

Aber Anastasiya beantwortet ihre Frage schon selbst. "Nein, die richtige Antwort ist - im Gesicht", schreibt sie. "Der Körper ist …", dann folgen drei rote Explosions-Emojis. Es scheint sie also schwer erwischt zu haben.

Oder doch nicht? Denn als ein Fan prophezeit: "Da hast heut Nacht sicher Spaß daran", muss das Model widersprechen.

"Der Sonnenbrand ist schon über 2 Tage alt und ich schlafe hervorragend", antwortet sie. Also alles halb so wild, und mittlerweile dürfte der Rot-Ton bestimmt schon wieder einem knackigen Braun gewichen sein.

Titelfoto: Instagram/Anastasiya Avilova

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0