Sängerin Alice Merton kritisiert Schönheits-Industrie: "Keine Frau braucht Make-up!"

Halle (Saale)/Berlin - Sängerin Alice Merton (27, "No Roots") hat einen Druck der Schönheitsindustrie auf Frauen kritisiert.

Alice Merton (27) will in den kommenden Wochen auf Make-up verzichten. (Archivbild)
Alice Merton (27) will in den kommenden Wochen auf Make-up verzichten. (Archivbild)  © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Keine Frau brauche Make-up, sagte die 27-Jährige in einem Gespräch mit dem Radiosender MDR Jump in Halle (Saale).

"Warum müssen wir Make-up tragen, um uns hübsch zu fühlen? Warum müssen wir Fake-Wimpern tragen? Ich finde das einfach total unfair, dass diese Make-up-Industrie uns einredet, dass wir so hübscher sind."

Männer hätten diesen Druck nicht, so Merton.

In aller Freundschaft: "In aller Freundschaft" läuft nicht mehr im TV! Das ist der Grund
In aller Freundschaft "In aller Freundschaft" läuft nicht mehr im TV! Das ist der Grund

Sie selbst sei von diesem Ideal derart beeinflusst worden, dass sie vor Auftritten manchmal fast eine Stunde brauche, um sich zu stylen.

Sie wolle in den kommenden Wochen auf Schminke verzichten, um gegen dieses vorherrschende Schönheits-Ideal zu protestieren.

Merton veröffentlichte kürzlich ihre neue Single "Vertigo".

Titelfoto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: