Hollywood-Schönheit Megan Fox und ihr Ehemann leben seit Monaten getrennt!

Los Angeles - Megan Fox (33) und ihr Ehemann Brian Austin Green (46) leben seit einigen Monaten getrennt. Folgt nun die Scheidung?

Megan Fox (33) soll nicht an eine Scheidung denken.
Megan Fox (33) soll nicht an eine Scheidung denken.  © Bildmontage/Instagram/meganfox

Lange wurde nur spekuliert, aber nun häufen sich die Hinweise. Der Transformers-Star Megan und ihr Ehemann Brian (Beverly Hills, 90210) verbringen den Lockdown nicht miteinander. Die beiden sollen sogar bereits seit Monaten getrennt leben!

Das behauptet zumindest ein Insider gegenüber dem Magazin "The Sun". Brian soll in Malibu leben und Megan in Calabasas. Erst kürzlich wurden die beiden gesichtet, wie sie ihre drei Kinder Journey (3), Bodhi (6) und Noah (7) auf einen Parkplatz in Los Angeles austauschten. Zudem wurde das Pärchen länger ohne ihre Heiratsringe gesichtet. Erst kürzlich trug Megan ihn wieder bei einem Einkauf.

Laut dem Insider möchten die beiden nicht, dass ihre getrennten Unterkünfte öffentlich bekannt werden. Er gibt Entwarnung: Die beiden planen nicht, sich scheiden zu lassen.

"Megan und Brian haben schwierige Zeiten während ihrer Ehe durch.  Aber sie haben es jedes Mal geschafft, diese durchzustehen." Freunde hoffen, dass es auch diesmal der Fall sein wird.

Megan und Brian sollen beide etwas introvertiert sein und ihre Zeit für sich alleine benötigen.  Sie sind zwei unabhängige Persönlichkeiten. Ihre Ehe haben sie daran angepasst.

Zwischen den beiden kriselte es bereits 2015. Da waren sie schon fünf Jahre verheiratet, dachten aber über eine Scheidung nach. Anträge wurden bereits ausgefüllt. Dann verkündete Megan jedoch, dass sie schwanger sei. Die beiden kamen 2016 wieder zusammen.

Titelfoto: Bildmontage/Instagram/meganfox

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0