Megan Fox zeigt ihren Traumkörper und scherzt: "Ich trainiere nie"

Los Angeles - Wer's glaubt, wird selig! Megan Fox (36) behauptet auf Instagram, dass sie für ihren topfitten Körper nie trainieren müsse - damit erlaubt die Schauspielerin sich aber natürlich nur einen Scherz.

Megan Fox (36) macht auf Instagram Witze über ihren durchtrainierten Traumkörper.
Megan Fox (36) macht auf Instagram Witze über ihren durchtrainierten Traumkörper.  © instagram.com/meganfox und Evan Agostini/Invision via AP/dpa

Die 36-Jährige ist nicht nur für ihr gutes Aussehen und ihr Talent als Hollywood-Darstellerin bekannt (sie spielte unter anderem in "Transformers", "Teenage Mutant Ninja Turtles" und "Jennifer's Body" mit), auch mit ihrem geradezu perfekt wirkenden und durchtrainierten Körper sorgt sie immer wieder für Aufsehen.

Regelmäßig zeigt sich die US-Amerikanerin in freizügigen Outfits - ob auf roten Teppichen an der Seite ihres Verlobten Machine Gun Kelly (32) oder auch mal ganz privat auf Social Media.

Zum Thema Fitness-Training hat sich die dunkelhaarige Schönheit jetzt einen kleinen Spaß erlaubt: Auf Ihrem Instagram-Kanal postete sie einen Schnappschuss von sich, auf dem sie gerade in einem neongrünen Outfit eine Straße entlang läuft.

Rita Ora nach ihrer geheimen Hochzeit: "Ich bin verliebt, sehr verliebt!"
Promis & Stars Rita Ora nach ihrer geheimen Hochzeit: "Ich bin verliebt, sehr verliebt!"

Die grelle Hose und das enge Top sind dabei knapp genug, dass man die Bauchmuskeln der dreifachen Mutter erkennen kann - und wow! Megan Fox hat ganz offensichtlich einen knallharten Waschbrettbauch.

Trotzdem schreibt sie ganz locker unter den Insta-Beitrag: "Ich trainiere nie. Wenn Gott gewollt hätte, dass ich mich bücke, dann hätte er auf dem Boden Diamanten verteilt."

Megan Fox auf Instagram

Megan Fox zitiert eine Comedy-Legende

Solche Bauchmukkis entstehen aber natürlich nicht durch Nichtstun, dementsprechend meint die 36-Jährige den Spruch ganz offensichtlich nur als Witz. Genau genommen handelt es sich dabei nicht mal um ihre eigenen Worte, sondern um ein Zitat.

Denn der Scherz mit Gott und den Diamanten stammt ursprünglich von der US-amerikanischen Komikerin und legendären Entertainerin Joan Rivers (1933-2014).

In Wahrheit dürfte Megan Fox auch heute noch regelmäßig Zeit beim Sport verbringen, wie sonst könnte sie so fit aussehen? Im Jahr 2014 erklärte sie dem Promi-Portal "E! News" knapp sechs Monate nach der Geburt ihres zweiten Kindes, dass sie durch zwei Trainingseinheiten pro Woche und eine rigorose Diät ohne "Cheat-Days" sämtliche Baby-Pfunde ruckzuck wieder runter hatte.

Wie auch immer sie sich heute in Form hält, das Ergebnis - und damit ist vor allem ihr Waschbrettbauch gemeint - kann sich echt sehen lassen.

Titelfoto: instagram.com/meganfox und Evan Agostini/Invision via AP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: