Beauty-OP! Melanie Müller legt sich unters Messer

Leipzig - Ganz kurz vorm Wochenende verrät uns Ballermann-Anbeterin Melanie Müller (32) ihre Pläne für die kommende Woche, denn während sich vermutlich viele zu Hause verkriechen, führt ihr Weg sie zum Schönheits-Doc. Aber warum?

Melli Müller (32) lässt sich ein "mini mini bisschen" den Bauch straffen.
Melli Müller (32) lässt sich ein "mini mini bisschen" den Bauch straffen.  © Bildmontage / Screenshot Instagram / Melanie Müller

Erst wird die Partysängerin während der laufenden Instagram-Story von ihrem Hund angegriffen, dann trauert sie um die wegen Corona verloren gegangenen Halloween-Auftritte, aber schlussendlich rückt sie dann doch mit der Sprache heraus.

"Ich kann euch schon ein kleines Geheimnis(s) verraten", flüstert sie. "Ich habe am Montag eine kleine OP in Hannover."

In Freude und Aufregung mischt sich offenbar auch ein "bissel Schiss" wegen der Narkose.

Geheimnis? OP? Narkose?

"Ich lass mir meine Narbe vom Kaiserschnitt wegmachen und da ich gerade auch ein bissel abgenommen hab, so ne kleine Bauchstraffung", lässt Melli die Bombe (wieder flüsternd) platzen.

Nur ein "mini mini bisschen", denn sie hat eigenen Angaben zufolge durch Sport ein paar Kilo verloren.

Passend zum Thema geht's mit Werbung für einen Fitness-Drink weiter, denn auch ohne Halloween-Partys muss das Geld für die OP ja verdient werden.

Wir dürfen gespannt sein, ob Melanie uns am Montag virtuell auch mit in den OP-Saal nimmt.

Titelfoto: Bildmontage / Screenshot Instagram / Melanie Müller

Mehr zum Thema Melanie Müller:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0