Corona-Schock für Melanie Müller: Ehemann infiziert, Familie in Quarantäne!

Leipzig - Melanie Müller (32) hat sich offenbar bei ihrem Ehemann Mike Blümer (54) mit Corona angesteckt! Die Ballermann-Sängerin zeige bereits erste Symptome, gemeinsam mit ihrer Familie befindet sie sich in Quarantäne.

Melanie Müller (32) hat sich offenbar mit Corona infiziert.
Melanie Müller (32) hat sich offenbar mit Corona infiziert.  © Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Während der Corona-Test von Mike bereits positiv ausgefallen ist, wartet die Reality-TV-Darstellerin gemeinsam mit ihren beiden Kindern Mia Rose (2), und dem kleinen Matty noch auf das Testergebnis.

"So eine Scheiße alles, richtig zum Kotzen", bestätigte Melanie Müller gegenüber TAG24 die ernste Lage.

Ihr Ehemann habe schon seit mehreren Tagen Symptome: "Mike verlor Geruchs- und Geschmackssinn", sagte die Blondine der Bild. Wo er sich infiziert haben könnte, sei demnach unklar.

Statt wie geplant zum heutigen Restart19-Konzert mit Popstar Tim Bendzko (35) zu gehen (TAG24 berichtete), heißt es für die Leipzigerin und ihre Familie nun abwarten. Ob sie sich ebenfalls mit Corona infiziert hat, soll sie laut Bild-Bericht in den kommenden Stunden erfahren.

Beim Restart19-Experiment werden in der Arena Leipzig verschiedene Konzert-Szenarien durchgespielt. Damit wollen Forscher der Universitätsmedizin Halle herausfinden, wie Großveranstaltungen in Corona-Zeiten gestaltet werden können.

Titelfoto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Melanie Müller:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0