Oliver Pocher schießt gegen Melanie Müller: "Corona war ja nicht so ihr's!"

Leipzig/Mallorca - Mit ihrem dem SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach (58) gewidmetem Hit "Karl der Große" hat sich Ballermann-Queen Melanie Müller (32) ins Kreuzfeuer von Witzbold Oliver Pocher (43) gebracht.

Auf Oliver Pocher (43) "Bildschirmkontrolle" hin lud Melanie Müller (32) den Komiker zum Feiern nach Malle ein.
Auf Oliver Pocher (43) "Bildschirmkontrolle" hin lud Melanie Müller (32) den Komiker zum Feiern nach Malle ein.  © Screenshots Instagram/ Melanie.mueller_offiziell

Dieser widmete sich ihr in einer neuen Ausgabe seiner "Bildschirmkontrolle". "Wenn sich hier so langsam alles lockert, möchte ich nach Mallorca, und Melanie Müller soll auch wieder auftreten, denn sie hat ja neulich einen Knaller-Song rausgebracht", leitete der 43-Jährige sein neues Video ein.

"Sie hat ja ein paar komische Ansichten, Corona war ja auch nicht so ihr's, obwohl sie es dann auch bekommen hat", so Pocher über Melanie Müller, der seinen Zuschauern dann ein paar Ausschnitte aus "Karl der Große" zum Besten gab.

Darin spricht die Ballermann-Sängerin den SPD-Politiker direkt an und lädt ihn zum Feiern nach Malle ein.

Nach Geburt ihres Sohnes: Eva Benetatou gibt ihren Hund ab
Promis & Stars Nach Geburt ihres Sohnes: Eva Benetatou gibt ihren Hund ab

"Die Zahlen nur im Kopf, er kriegt bestimmt Migräne. Beruhig' dich, kleiner Held, setz' die Sonnenbrille auf, komm zu uns auf die Insel, der Rest nimmt seinen Lauf", heißt es beispielsweise in ihrem Song.

Melanie Müller reagiert auf Oliver Pocher

Melanie Müller lädt Oliver Pocher in den Bierkönig ein

Karl Lauterbach (58) steht momentan vor allem durch seine Funktion als "Corona-Experte" in der Öffentlichkeit - oder als Adressat für Melanie Müllers Song "Karl der Grosse".
Karl Lauterbach (58) steht momentan vor allem durch seine Funktion als "Corona-Experte" in der Öffentlichkeit - oder als Adressat für Melanie Müllers Song "Karl der Grosse".  © Kay Nietfeld/dpa

Den lustigen Clip, in dem Melanie Müller eine ordentliche Sause am Strand feiert, kommentierte er dann mit einer vernichtenden Kritik. "Das hat nicht mal Karl Lauterbach verdient!", so Pocher zynisch.

Auch am Tanzstil der Zweifach-Mama hatte der Komiker etwas auszusetzen. "Mit der Polonaise ins Impfzentrum!", johlte der 43-Jährige. Statt sich zu beschweren, freut sich Melanie Müller aber eher über die unverhoffte Publicity.

"Hey Oliver Pocher, höre ich hier etwa dein Verlangen nach einer kleinen Sause im Bierkönig? Gut, bei deiner Körpergröße dürftest du auch auf meinen Schultern sitzen, damit du was siehst! Die Choreografie zu 'Karl der Grosse' hast du jedenfalls schon gut einstudiert! Buch' dir einen Flieger, Malle öffnet ab Donnerstag langsam, aber sicher", schreibt Melanie in einem Instagram-Posting unter ein Video der "Bildschirmkontrolle".

Judith Rakers postet Ultraschall-Foto: Ist die "Tagesschau"-Sprecherin schwanger?
Judith Rakers Judith Rakers postet Ultraschall-Foto: Ist die "Tagesschau"-Sprecherin schwanger?

Ob der Komiker der Einladung der 32-Jährigen nachkommt, ist noch unklar.

Melanie selbst verweilt aktuell tatsächlich mit ihren beiden Kindern auf Mallorca und genießt dort die Sonne, bevor sie wieder ins kalte Deutschland zurückkehren muss.

Titelfoto: Screenshots Instagram/ Melanie.mueller_offiziell

Mehr zum Thema Melanie Müller: