Dresdner Gesundheitsamt verbietet Party mit Melanie Müller, doch gefeiert wird trotzdem

Dresden - Wie bitter! Nur einen Tag bevor die Party mit Melanie Müller stattfinden sollte, wurde sie vom Dresdner Gesundheitsamt verboten. Doch gefeiert werden kann trotzdem...

Gastgeberin Zora Schwarz und Musikerin Melanie Müller (32).
Gastgeberin Zora Schwarz und Musikerin Melanie Müller (32).  © privat

Am gestrigen Donnerstag erhielt Gastgeberin Zora Schwarz die Schock-Nachricht vom Gesundheitsamt: "Jemand hat sich bei denen beschwert", erklärte sie gegenüber TAG24. "Sie haben dann gesagt, dass das Event so nicht stattfinden könnte." Die Gastgeberin informierte sofort Sängerin Melanie Müller, die am Donnerstag aus der Corona-Quarantäne entlassen wurde.

Die ehemalige Dschungelkönigin freute sich jedoch so sehr darauf, wieder ihre Wohnung verlassen und ein Konzert spielen zu dürfen, dass sie gemeinsam mit Zora Schwarz nach einer Lösung suchte. 

"Wir waren zwar geschockt, dass uns irgendjemand einfach so wegen einer Privatparty verpfeift, aber lassen uns davon nicht unterkriegen", erklärte Schwarz weiter. Die beiden haben anschließend überlegt, wie sie das Event trotz Verbot stattfinden lassen können. "Anstatt auf vier Terrassen und in den angrenzenden Wohnräumen feiern wir nun im Carte Blanche."

Zora Schwarz ist Chefin des Travestie-Revue-Theaters im Stadtteil Äußere Neustadt, wo am heutigen Freitagabend nichts anstand. "Die von uns geplante Anzahl von 80 Gästen hat dort entspannt Platz zum Feiern, während Melanie auf der Bühne steht und eine dreiviertel Stunde singt", so die Theater-Chefin.

"Unser Gesundheitskonzept wurde abgesegnet, wir dürfen das durchziehen", versichert Schwarz abschließend.

Zora Schwarz wohnt im Luisenhof-Turm, wollte dort auf vier Terrassen feiern.
Zora Schwarz wohnt im Luisenhof-Turm, wollte dort auf vier Terrassen feiern.  © Norbert Neumann
Die Party wurde nun ins Carte Blanche verlegt.
Die Party wurde nun ins Carte Blanche verlegt.  © Max Patzig

Die Party bleibt dennoch privat, damit alle Kontaktpersonen nachverfolgt werden können.

Titelfoto: Montage: Norbert Neumann, Screenshot/Facebook/Travestie-Revue-Theater Carte Blanche

Mehr zum Thema Melanie Müller:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0