Ehe-Drama um Melanie Müller: Sie soll ihren Ehering per Rakete abgeschossen haben

Leipzig/Fichtelberg - Nächster Knall im Ehe-Drama um Melanie Müller (33) und Mike Blümer (56)!

Melanie Müller (33) liefert erneut Schlagzeilen rund um ihr Drama mit noch Ehe-Mann Mike Blümer (56). Nun soll sie sogar ihren Ehering in die Luft gejagt haben.
Melanie Müller (33) liefert erneut Schlagzeilen rund um ihr Drama mit noch Ehe-Mann Mike Blümer (56). Nun soll sie sogar ihren Ehering in die Luft gejagt haben.  © Screenshot/instagram.com/melanie.mueller_offiziell/

Wie die "Bild"-Zeitung berichtete, soll die Schlagersängerin zu Silvester eine Rakete vom Fichtelberg gezündet haben, an der ihr Ehering befestigt war.

Hat sie die Ehe damit endgültig in den Wind geschossen? Während der Aktion zumindest soll Melanie bitterlich geweint, schließlich sogar auf die Knie gegangen sein. Einer ihrer Freunde habe sie trösten müssen.

Es ist der neueste Höhepunkt in einem Ehe-Drama, das immer bizarrere Formen anzunehmen scheint. Erst vor wenigen Tagen hatte die "Promi Big Brother"-Siegerin in einem Interview enthüllt, dass die Scheidung bereits eingeleitet sei. Zu Gerüchten um andere Männer, darunter angeblich bekannte Schlagersänger, erklärte die 33-Jährige, Mike habe "die Leine etwas zu lang gelassen". Viele Sachen seien über die Jahre passiert.

Pietro Lombardi gibt Auszeit bekannt: Was steckt hinter der überraschenden Pause?
Pietro Lombardi Pietro Lombardi gibt Auszeit bekannt: Was steckt hinter der überraschenden Pause?

Die Bilder, die sie im November Händchen haltend mit dem Unternehmer Uwe Düppen zeigten und für Mike das Fass endgültig zum Überlaufen brachten, seien ihrer Meinung nach nicht der Grund für das Ehe-Aus gewesen. Zu diesem Zeitpunkt sei es bereits vorbei gewesen.

Bekannte von Melanies Verhalten besorgt

Da waren sie noch ganz verliebt: Melanie und Mike bei der Verleihung der Goldenen Henne im Jahr 2015.
Da waren sie noch ganz verliebt: Melanie und Mike bei der Verleihung der Goldenen Henne im Jahr 2015.  © Jens Kalaene/dpa

Mike zeigte sich von den Worten seiner Noch-Ehefrau schockiert. "Heute unter anderem von (m)einer offenen Ehe erfahren", postete er in einer Instagram-Story mit zwei ungläubigen Smileys.

Auch Bekannte des früheren Paares berichteten TAG24, dass sie überrascht von Melanie Müllers Sätzen seien.

Die letzten Wochen, die offensichtlich von Streit und Vorwürfen geprägt waren, stimmen die Bekannten besorgt. "Ich stehe sonst immer hinter Melanie. Aber so geht das nicht weiter", sagte ein Insider. Von einer offenen Ehe sei bislang den Aussagen zufolge nie die Rede gewesen.

Tanja Szewczenko steckt Gegenstand in Spülmaschine und wird bitter enttäuscht
Tanja Szewczenko Tanja Szewczenko steckt Gegenstand in Spülmaschine und wird bitter enttäuscht

Der Bekannte des Paares packte zudem aus, dass es vor Mikes Auszug regelmäßig Zoff gab und er tagelang in Hotels gewohnt habe. Der fehlende Respekt, den Melanie Müller in dem "Bild"-Interview angesprochen hatte, sei dem Insider zufolge vor allem von ihr ausgegangen.

Nun also der nächste Kracher und wieder gelangt er an die Öffentlichkeit. Das Ehe-Drama entwickelt sich mehr und mehr zum Rosenkrieg.

Titelfoto: Montage: Jens Kalaene/dpa + Screenshot/instagram.com/melanie.mueller_offiziell/

Mehr zum Thema Melanie Müller: