Melanie Müller und Familie mit Corona infiziert: Jetzt musste der Notarzt kommen!

Leipzig - Große Sorge um Melanie Müllers (32) Ehemann Mike Blümer (54): Die ganze Familie hat sich mit Corona infiziert, nun scheint es dem 54-Jährigen richtig schlecht zu gehen! Sogar der Notarzt musste kommen.

Da war die Welt noch in Ordnung: Melanie Müller (32) und ihr Ehemann Mike Blümer (54) feierten gemeinsam Silvester.
Da war die Welt noch in Ordnung: Melanie Müller (32) und ihr Ehemann Mike Blümer (54) feierten gemeinsam Silvester.  © Instagram/melanie.mueller_offiziell

Es ist der nächste Schock für Melanie Müller: Erst erkrankte ihr Ehemann an Corona, dann wurden auch die Schlagersängerin und ihre Kinder Mia Rose (2) und Matty (10 Monate) positiv auf das Virus getestet (TAG24 berichtete).

Und nun hat ihr Gatte offenbar auch noch mit einem schweren Verlauf zu kämpfen!

"Ich musste in der Nacht zu Donnerstag den Krankenwagen rufen", sagte die Reality-TV-Darstellerin jetzt gegenüber Bild. Der Notarzt habe ihren Mann demnach stabilisieren können.

Am gestrigen Donnerstag habe dann auch der Hausarzt nach dem Corona-Patienten gesehen und ihm eine Spritze und eine Infusion gegeben. 

Die Behandlung scheint die Symptome zumindest gelindert zu haben: "Zum Glück ist sein Zustand jetzt etwas besser, er weigert sich nämlich, in die Klinik zu gehen", erklärte die Ballermann-Sängerin weiter. 

Allerdings müsse der 54-Jährige trotzdem seine Lunge röntgen lassen.

Den beiden Kleinen und Melanie Müller selbst geht es trotz Infektion offenbar weiterhin gut. Anfänglich hatte auch die Blondine leichte Symptome gezeigt.

Titelfoto: Instagram/melanie.mueller_offiziell

Mehr zum Thema Melanie Müller:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0