Melinda Gates zieht aus - auf ihre eigene Insel

Karibik - Melinda (56) hat wohl endgültig genug von Bill Gates (65) - und zieht auf ihre eigene Insel. Doch das ist nicht das einzige, was auf die Multimilliardärin zukommt.

So sieht die Insel aus, auf der Melinda Gates ihren Liebeskummer auskurieren will.
So sieht die Insel aus, auf der Melinda Gates ihren Liebeskummer auskurieren will.  © Google Earth

Einer der Vorteile des Multimilliardär-Daseins: Man muss sich nach der Trennung definitiv keine Wohnung mehr teilen!

Das dachte sich wohl auch Melinda Gates - sie kaufte sich jedoch für "nach der Trennung" von Bill Gates kein neues Apartment und auch kein Haus.

Nein, die Co-Gründerin von Microsoft mietete sich einfach direkt eine Insel - für sage und schreibe 132.000 Dollar pro Nacht.

Meghan und Harry: So teuer war die Geburt von Tochter Lilibet
Meghan Markle Meghan und Harry: So teuer war die Geburt von Tochter Lilibet

Calivigny Island heißt das Domizil, das Melinda für sich und ihre Töchter reserviert hat, wie die New York Post mitteilte.

Ihren Ex-Mann nahm sie natürlich nicht mit auf die karibische Insel, die 320.000 Quadratmeter messen soll.

Hier wolle sie fernab vom Medienrummel die Sonne genießen und das Ehe-Aus von ihrem Mann verarbeiten.

Getrennte Wege

Geschäftspartner bleiben sie auch trotz Trennung: Melinda und Bill Gates.
Geschäftspartner bleiben sie auch trotz Trennung: Melinda und Bill Gates.  © Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa

27 Jahre waren die beiden verheiratet, doch nun gehen sie getrennte Wege. In einem gemeinsamen Twitter-Statement machten die beiden bekannt, dass sie sich "nach reichlichem Überlegen und viel Arbeit" an ihrer Beziehung scheiden lassen wollen.

Dabei geht es um hohe Summen: Gleich nach der Bekanntmachung ihrer Trennung überwies Bill Gates seiner Verflossenen 1,8 Milliarden Dollar.

Nur ein Vorgeschmack darauf, was da noch auf Melinda zukommt. Die beiden hatten keinen Ehevertrag ausgehandelt.

Ramon Roselly gesteht: Deshalb ist er vom Erdbeerfeld geflogen!
Ramon Roselly Ramon Roselly gesteht: Deshalb ist er vom Erdbeerfeld geflogen!

Ihre Kinder will das getrennte Paar möglichst aus der Sache heraushalten. Auch sonst führen Jennifer (28) Rory (21) and Phoebe (18) ein Leben fernab von den Kameras.

Die Gründe für die Scheidung sind nicht klar, jedoch gab es die wildesten Spekulationen.

Titelfoto: Lise Aserud/NTB scanpix/dpa/Google Maps

Mehr zum Thema Promis & Stars: