"Hochzeit auf den ersten Blick"-Philipp über Vaterschaft: "Wundervolles Gefühl"

Hamburg - Seit sich Philipp (34) und Melissa (28) bei "Hochzeit auf den ersten Blick" kennen und lieben gelernt haben, stehen sie in der Öffentlichkeit und haben sich eine große Fanbase aufgebaut.

In einer Fragerunde auf Instagram hat Philipp (34) von "Hochzeit auf den ersten Blick" erklärt, Vater zu sein sei ein "wundervolles Gefühl".
In einer Fragerunde auf Instagram hat Philipp (34) von "Hochzeit auf den ersten Blick" erklärt, Vater zu sein sei ein "wundervolles Gefühl".  © Instagram/philipp_aufdenerstenblick

Um im stressigen Alltag den Kontakt zu ihren Fans halten zu können, veranstalten die beiden immer wieder Fragerunden bei Instagram.

In der neuesten Ausgabe hat Philipp auf seinem Profil u. a. darüber gesprochen, wie es sich als Papa - Söhnchen "Mucki" kam im Dezember 2020 zur Welt - so lebt: "Es ist ein wundervolles Gefühl", erklärte der 34-Jährige.

Der junge Vater sprach auch darüber, was seit der Geburt des kleinen Mannes die größte Veränderung bei Melissa und ihm ist: "Dass wir beide extremen Schlafmangel haben", stellte er fest.

Nach Vergewaltigungs-Vorwürfen gegen Samra: Nika Irani wird Zielscheibe von Netz-Hass
Samra Nach Vergewaltigungs-Vorwürfen gegen Samra: Nika Irani wird Zielscheibe von Netz-Hass

Trotz dieser Unannehmlichkeit hatte der Fitness-Fan auf die Frage "Bist du glücklich in deiner Ehe?" eine klare Antwort.

"Ich bin jeden Tag glücklich, meine Familie zu haben und gesund zu sein. Ich bin glücklich, jeden Tag meines Lebens genießen zu können", unterstrich der Hamburger.

Nur mit seiner aktuellen Form ist der leidenschaftliche Boxer nicht zufrieden!

Philipp von "Hochzeit auf den ersten Blick" auf Instagram

Philipp und Melissa wollen beide an ihrer körperlichen Verfassung arbeiten

Der 34-Jährige ist mit seiner aktuellen Form nicht zufrieden und will wieder mehr Sport treiben.
Der 34-Jährige ist mit seiner aktuellen Form nicht zufrieden und will wieder mehr Sport treiben.  © Instagram/philipp_aufdenerstenblick

Schon öfter hat Philipp durchblicken lassen, von seiner körperlichen Verfassung nicht begeistert zu sein. "Ich möchte wieder auf 105 Kilo runter und dann meine alte Form wie auf dem Bild zurückhaben", erklärte er jetzt.

Dazu postete er ein älteres Foto, auf dem er fast oberkörperfrei die Muskeln spielen lässt. Diese sollten jetzt auch "noch etwas größer werden", verdeutlichte der 34-Jährige.

Dass dem Familienvater sein Aussehen sehr wichtig ist, zeigte er seinen Fans erst vor kurzer Zeit: Bei einem Spezialisten in Düsseldorf ließ sich der HadeB-Star ein Toupet anfertigen!

Sarah Engels zeigt ihre Baby-Kugel: "Weiß echt nicht, wo das hinwachsen wird"
Sarah Engels Sarah Engels zeigt ihre Baby-Kugel: "Weiß echt nicht, wo das hinwachsen wird"

Von seinem einst lichten Haar war nichts mehr zu sehen, der Kuppelshow-Kandidat kaum noch wiederzuerkennen.

Seine Frau Melissa hatte in der Zwischenzeit ganz andere Probleme: Fünf Monate nach der Entbindung traute sie sich vor kurzem das erste Mal wieder in ein enges Kleid.

Ihr Fazit: "Ich würde sagen, ich muss mal ganz dringend Bauch-Training machen." Klingt nach sehr viel Sport bei den beiden in nächster Zeit.

Titelfoto: Fotomontage: Instagram/philipp_aufdenerstenblick

Mehr zum Thema Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp: