"Hochzeit auf den ersten Blick"- Melissa in Sorge: "Sehe schwanger aus"

Hamburg – Im Dezember hat Melissa (28) von "Hochzeit auf den ersten Blick" ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Fünf Monate sind seitdem vergangen, mit einer Sache ist sie aber noch nicht zufrieden: ihrem After-Baby-Body.

Auf Instagram zeigt Melissa (28) sich in einem engen Kleid.
Auf Instagram zeigt Melissa (28) sich in einem engen Kleid.  © Fotomontage: Screenshot Instagram/melissa_aufdenerstenblick

Zwar hatte sich der Bauch der 28-Jährigen nach der Geburt erstaunlich schnell zurückgebildet, ganz im Reinen ist die junge Mutter mit ihrem Körper aber noch nicht.

Das wird nun in einer Instagram-Story deutlich, wo Melissa ein altes Sommeroutfit anprobiert.

In einem figurbetonten grauen Kleid posiert die Blondine vor dem Spiegel und filmt sich dabei. "Ich habe mich heute mal in ein engeres Kleid getraut", erklärt sie ihren über 90.000 Followern.

Erst, als sich Melissa zur Seite dreht, kommt die kleine Wölbung in ihrer Körpermitte zum Vorschein. "Ich würde sagen, ich muss mal ganz dringend Bauch-Training machen", bemängelt sie und pikst sich mit dem Finger in den Bauch.

Außerdem gesteht die Kuppelshow-Kandidatin: "Ich ziehe ihn sehr ein. Denn wenn ich ihn nicht einziehe, sehe ich ziemlich schwanger aus." Zum Beweis streckt sie ihren Bauch heraus.

Gefallen würde ihr das zwar nicht, trotzdem sei sie stolz auf ihren After-Baby-Body, wie Melissa betont: "Es könnte schlimmer sein."

Die HadeB-Kandidatin ist inzwischen stolze Mutter

Melissa staunte über After-Baby-Body

Die 28-Jährige verblüffte die Fans mit ihrem After-Baby-Body.
Die 28-Jährige verblüffte die Fans mit ihrem After-Baby-Body.  © Fotomontage: Screenshot Instagram/melissa_aufdenerstenblick

Kurz nach der Geburt hatte die Hamburgerin noch über ihren Körper gestaunt!

Nur knapp eine Woche nach der Entbindung hatte sich der Bauch so weit zurückgebildet, dass sie bereits wieder in ihre alte Jeans passte.

"Ich bin sehr begeistert, mein Bauchi ist super zurückgegangen", schwärmte die TV-Braut damals in einer Instagram-Story und lieferte ihren Fans den Beweis vor dem Spiegel.

Ob die lästigen Pfunde heute also wohl gar nicht dem Baby geschuldet sind, sondern dem Corona-Lockdown?

Wo auch immer die Extra-Kilos herkommen, Melissa weiß, was sie nun zu tun hat: "Haltung bewahren, Bauch einziehen und dann läuft's", scherzte sie.

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot Instagram/melissa_aufdenerstenblick

Mehr zum Thema Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0