Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick" teilt Blitzerfoto: "Zum Totlachen!"

Hamburg - Auf dem Instagram-Account von "Hochzeit auf den ersten Blick"-Melissa (28) dreht sich inzwischen alles um ihre kleine Familie.

Melissa (28) wurde in der Woche gleich zwei Mal geblitzt.
Melissa (28) wurde in der Woche gleich zwei Mal geblitzt.  © Screenshot Instagram/melissa_aufdenerstenblick

Doch jetzt hat die 28-Jährige ein Foto geteilt, das sie ausnahmsweise nicht an der Seite von Ehemann Philipp (34) und Söhnchen "Mucki" zeigt.

"Ich habe Post bekommen. Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll", berichtete Melissa ihren Followern jetzt in einer Story. Denn die Hobby-Influencerin wurde auf einer Autofahrt geblitzt. Doch offenbar überwiegt bei ihr am Ende doch die Freude über den Schnappschuss.

"Es ist zum Totlachen und das möchte ich Euch nicht vorenthalten", erzählt sie ihren Fans sichtlich amüsiert. Ihre Community fordert sie derweil auf, ihr zu schreiben, was sie wohl während des Fotos gedacht haben könnte.

Nackte Frau randaliert an Melanie Müllers geschlossener Grillbude
Melanie Müller Nackte Frau randaliert an Melanie Müllers geschlossener Grillbude

Tatsächlich ist die 28-Jährige auf dem Bild nur schwer zu erkennen, auf dem sie aber eine besonders ernste Mine aufgesetzt hat.

"Übrigens kann ich Euch nicht empfehlen, zu schnell Auto zu fahren, ist nämlich teuer", so Melissa, die noch verriet, dass sie in der Woche gleich noch ein zweites Mal geblitzt wurde. "Schande über mich!"

Melissa und Philipp verliebten sich in einer Kuppelshow

Philipp und Melissa lernten sich in der Sat.1-Datingshow "Hochzeit auf den ersten Blick" kennen und lieben. Erst vor dem Standesamt sahen sich die beiden zum ersten Mal und gaben sich vor Freunden und Familie ganz romantisch das "Ja"-Wort. In den anschließenden Flitterwochen kamen sie sich vor laufenden Kameras immer näher und entschieden sich schließlich am Ende des Liebes-Experiments dafür, ein verheiratetes Paar zu bleiben.

Allen Gerüchten über ein mögliches Liebes-Aus zum Trotz blieben Melissa und Philipp auch nach den Dreharbeiten zusammen und sie gründeten sogar als erstes "Perfect Match" dern "Hochzeit auf den ersten Blick"-Geschichte eine kleine Familie. "Mucki", wie sie ihren Sohn in der Öffentlichkeit nennen, kam bereits im Dezember vergangenen Jahres zur Welt.

Seitdem genießen die Kuppelshow-Teilnehmer Philipp und Melissa ihr Leben in Hamburg zu dritt.

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot Instagram/melissa_aufdenerstenblick

Mehr zum Thema Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp: