Mia Julia wird besinnlich: Sexbombe überrascht mit Weihnachtslied

Berlin - Eigentlich kennt man die ehemalige Pornodarstellerin Mia Julia Brückner (33) als lebenslustige Sexbombe, die ihren Followern bei Instagram immer wieder nackte Tatsachen serviert und mit viel Humor auf ihre Hater reagiert. In der Vorweihnachtszeit präsentiert sie sich jedoch von einer ganz anderen Seite.

So kennt man Mia Julia eigentlich von ihren Auftritten am Ballermann, doch jetzt beschreitet die Schlagersängerin mit ihrem Weihnachtslied ungewohnte Pfade.
So kennt man Mia Julia eigentlich von ihren Auftritten am Ballermann, doch jetzt beschreitet die Schlagersängerin mit ihrem Weihnachtslied ungewohnte Pfade.  © Clara Margais/dpa

Noch zu Halloween zeigte Mia sich in verschiedenen sexy Outfits, mit denen sie die User in Schnappatmung versetzte und auch auf Malle hat die geborene Rampensau ihren Fans schon ordentlich eingeheizt.

Kurz vor Weihnachten schlägt die heiße Blondine aber ganz andere Töne an: Am Dienstag präsentierte sie bei Instagram ein kurzes Video zu ihrem neuen Weihnachtslied "Weihnachten daheim", scheinbar passend zur Corona-Zeit.

Der Song wird ab dem 20. November überall erhältlich sein wird, wie sie als Kommentar dazu schreibt.

In dem kurzen Clip sieht man die sexy Schlagersängerin züchtig bekleidet vor einem hell erleuchteten Weihnachtsbaum sitzen.

Und wieder einmal scheint Mia damit bei ihren Fans voll ins Schwarze getroffen zu haben, denn die zeigen sich vollkommen begeistert von dem Lied.

Für ihren Kollegen Daniel Danger (35) hat sie damit offiziell die Weihnachtszeit eingeläutet: "Ab heute ist für mich Weihnachten, Du hast es geschafft... 🎄🎅🏽", schreibt er.

Bei Instagram könnt Ihr in den neuen Weihnachtssong von Mia Julia Brückner reinhören

Und auch bei ihren weniger prominenten Fans hat sie scheinbar schon jetzt einen Ohrwurm ausgelöst: "Wow muss ich mir unbedingt holen", "Was für ein schönes Lied 😍😍😍😍" oder "Ich lieb's jetzt schon ❤️" heißt es da zum Beispiel. (Rechtschreibung übernommen)

Ein Follower gratuliert ihr mit einem Daumen hoch zu etwas Seriösem. Tatsächlich hat das Lied durchaus Potenzial auch in den Radios gespielt zu werden, was man von vielen anderen Mia-Julia-Songs aufgrund der Texte nicht gerade behaupten kann.

Jetzt kann die Weihnachtszeit also kommen und Mias Fans können sich sicherlich auch noch auf das eine oder andere heiße Foto der quirligen Erotik-Queen in weihnachtlichen Dessous freuen.

Titelfoto: Clara Margais/dpa

Mehr zum Thema Mia Julia Brückner:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0