"Machen alle auf Influencer": Micaela Schäfer schießt gegen GNTM

Berlin - Micaela Schäfer ist aus der TV-Landschaft kaum wegzudenken. Die Nacktschnecke hat sich nicht nur in der Erotikbranche einen Namen gemacht. Ob Dschungelcamp, Sommerhaus der Stars oder Get the F*ck out of my House - es gibt kaum eine Show, in der La Mica nicht teilgenommen hatte.

Harald Glööckler und Micaela Schäfer kommen zum 120. Presseball Berlin.
Harald Glööckler und Micaela Schäfer kommen zum 120. Presseball Berlin.  © Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa

Angefangen hat ihre Karriere allerdings mit einer ganz anderen Show: Germany's Next Topmodel! In der ersten Staffel überhaupt belegte die ehemalige "Miss Tempelhof" 2006 den achten Platz und legte den Grundstein für ihre Karriere.

14 Jahre später ist GNTM weiterhin ein Quotenbringer. Erst vor wenigen Wochen startete die inzwischen 15. Staffel. Dennoch hält das Erotikmodel von ihrem Türöffner derzeit relativ wenig.

"Wer glaubt, in der Sendung werden wirklich Models gesucht – das ist ja Bullshit", sagte die 36-Jährige zu Promiflash. Stattdessen bekommt man den Eindruck, dass die neuen Mädels ein ganz anderes Ziel verfolgen. 

"Die machen irgendwie alle einen auf Influencer und das war's."

Auch Heidi sei für sie kein normales Model, sondern eher ein Show-Model, wie sie bei Promiflash erzählte. "Sie ist eine Personality, sie hat sich vermarktet und sie bringt den Mädchen in der Show bei, genau das auch zu machen."   

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0