Ex-Manager enthüllt: So stürzt Michael Wendler seine Tochter in den finanziellen Ruin

Deutschland/ Cape Coral (USA) - Zerstört Michael Wendler (48) die Zukunft seiner Tochter Adeline (18) und hinterlässt ihr einen Schuldenberg? Sein Ex-Manager Markus Krampe (44) prophezeit der Schülerin, dass sie wahrscheinlich bald vor Gericht stehen wird.

Im November beendete Markus Krampe (r., 44) die Zusammenarbeit mit Michael Wendler.
Im November beendete Markus Krampe (r., 44) die Zusammenarbeit mit Michael Wendler.  © instagram.com/krampe.markus/

Obwohl der Schlagerbarde schon seit Monaten keine Aufträge mehr an Land ziehen konnte und auf einem riesigen Schuldenberg sitzt, macht er nach außen hin immer noch einen auf dicke Hose.

Da stellt sich die Frage, wer dafür dann in Zukunft haften darf.

Sein ehemaliger Manager und Vertrauter Markus Krampe ist sich sicher: Adeline muss die nicht bezahlten Rechnungen tilgen.

Intime Einblicke: Hier macht Rebacca Mir die "Das erste Mal-Challenge"
Rebecca Mir Intime Einblicke: Hier macht Rebacca Mir die "Das erste Mal-Challenge"

Im Gespräch mit RTL offenbart er, wie der Sänger auf perfide Art und Weise nicht nur ihn, sondern auch seine eigene Tochter hinters Licht geführt haben soll.

Als er im vergangenen November die Zusammenarbeit mit dem "Egal"-Interpreten beendete, waren nicht nur dessen Verschwörungsäußerungen der Grund dafür, sondern auch seine betrügerischen Machenschaften.

"Ich habe gesagt, ich arbeite nur mit dir zusammen, wenn deine Tochter nicht haftbar zu machen ist", habe der Geschäftsführer einer Künstleragentur dem Wahlamerikaner vor über einem Jahr wissen lassen.

Der habe daraufhin versichert, dass Adeline zwar Inhaberin von "Cape Music" sei, dies aber ein rein formaler Schritt wäre.

Wendler-Tocher Adeline könnte für Schulden ihres Vaters haftbar gemacht werden

Michael Wendler soll seiner Tochter Adeline (18) einen riesigen Schuldenberg hinterlassen.
Michael Wendler soll seiner Tochter Adeline (18) einen riesigen Schuldenberg hinterlassen.  © instagram.com/wendler.michael

"Ich habe dann Gewerbeanmeldungen gesehen, die auch tatsächlich so aussahen und dann habe ich angefangen, mit ihm zu arbeiten", berichtet Krampe weiter.

Nachdem er etliche Unterlagen einer neuerlichen Prüfung unterzogen habe, sei ihm aber bewusst geworden, dass der Wendler sein Wort nicht gehalten habe.

Für Krampe war daraufhin klar, dass er den Musiker nicht länger managen will: "Ich möchte so einem 18-jährigen Mädchen nicht die Zukunft verbauen. Sie wird diejenige sein, die jetzt alles abkriegt, alle Rechtsfolgen."

Verona Pooth: Verona Pooth oben ohne? Sie bittet Fans um dringenden Rat
Verona Pooth Verona Pooth oben ohne? Sie bittet Fans um dringenden Rat

Für Adeline bedeutet dies, dass sie im schlimmsten Fall allein für die Schulden ihres Vaters aufkommen muss und auch noch ihr Aufenthaltsrecht in den USA verliert. Der Wendler treibe sie "sehenden Auges in den Ruin", ist der 44-Jährige überzeugt.

Krampe ist nicht der Erste, der solche Vorwürfe erhebt. Auch Timo Berger, ein ehemaliger Freund des Wahlamerikaners, wies schon darauf hin, dass der 18-Jährigen eine Menge Ärger bevorsteht.

Spätestens seit seinen neuesten Aussagen, in denen der Wendler die derzeitigen Corona-Maßnahmen in Deutschland mit den Zuständen in einem KZ vergleicht, dürfte der Musiker seine Karriere endgültig gegen die Wand gefahren haben. Es bleibt nur zu hoffen, dass er nicht auch noch das Leben seines Kindes zerstört.

Titelfoto: instagram.com/wendler.michael

Mehr zum Thema Michael Wendler: