Michael Wendler ist zurück auf Instagram und verwirrt damit seine Fans

Cape Coral - Der Wendler (48) zeigt sich wieder auf Instagram! Dabei hatte sich der Schlagersänger zuletzt eigentlich als klarer Insta-Gegner positioniert.

Endlich zeigen sich Michael Wendler (48) und seine Laura (20) wieder auf Instagram, allzu begeistert sind seine Follower aber nicht von seiner Rückkehr.
Endlich zeigen sich Michael Wendler (48) und seine Laura (20) wieder auf Instagram, allzu begeistert sind seine Follower aber nicht von seiner Rückkehr.  © instagram.com/wendler.michael

Instagram soll zensiert sein - übrigens genauso wie Facebook und Youtube. Das behauptete zumindest Michael Wendler Anfang Oktober als er aus der DSDS-Jury ausstieg, sich als Verschwörungstheoretiker outete und der deutschen Bundesregierung vorwarf, mit den Corona-Maßnahmen gegen die Verfassung zu verstoßen.

Doch nun ist der 48-Jährige trotzdem wieder auf Instagram unterwegs: Der Musiker postete in der Nacht auf Mittwoch ein Foto von sich mit weit geöffnetem Hemd und seiner Ehefrau Laura Müller (20) an seiner Seite.

Irgendeine Art von Erklärung oder Kommentar zu diesem Beitrag lieferte er nicht. In der Bildunterschrift findet sich einfach nur ein simples Herzchen-Emoji, mehr nicht. Seine 308.000 Abonnenten scheinen auf jeden Fall mächtig verwirrt von dem Post zu sein.

Immerhin hatte sich der Wendler zuvor ausdrücklich von Instagram distanziert und wollte eigentlich nur noch via Telegram mit seinen Fans kommunizieren. Deshalb wundern sich nun viele, warum er doch wieder auf dieses angeblich "zensierte" Medium zurückgekehrt ist. 

Michael Wendler macht große Ankündigung in seiner Insta-Story

Im Kommentarbereich unter dem neuen Foto stehen jede Menge hämische und überraschte Beiträge, hier nur ein paar Beispiele:

  • "So verliert man sein Gesicht, Herr Wendler. Entweder weg von Instagram oder nicht."
  • "Das ist aber nicht die Telegram Gruppe."
  • "Ups, rudert da etwa jemand zurück? Da fehlt wohl der Geldeingang, was?"

  • "Telegram? Instagram? Egal!"

Und es scheint bald noch mehr Bewegung auf dem Kanal des Wendlers zu geben. In seiner Insta-Story zeigt er aktuell ein schwarz-weiß-Bild von sich mit dicker Zigarre im Mund und darunter steht in rosafarbener Schrift: "Coming Soon". 

Der 48-Jährige plant also offenbar irgendetwas Großes für die Zukunft. Kommt womöglich neue Musik? Oder überrascht er mit noch mehr fragwürdigen Aussagen über Politik und das Coronavirus?

Der Wendler und Laura Müller halten sich seit Wochen von Instagram fern

Zuvor hatte Michael Wendler Instagram tatsächlich lange vernachlässigt. Sein letztes Foto mit Laura hatte er am 2. Oktober veröffentlicht, dazwischen postete er nur eine Info-Grafik, dass er mit seiner Telegram-Gruppe 100.000 Follower erreicht hat.

Auch Laura Müller hat seit Wochen nichts mehr von sich sehen lassen, zumindest in Sachen Instagram-Beiträge. Dafür war die 20-Jährige aber in ihren Insta-Stories in der Zwischenzeit recht aktiv und hat dabei für Schminkwerbung auch einiges an Kritik kassiert.

Mal abwarten, welch irre Entwicklungen im Hause Wendler als Nächstes anstehen.

Titelfoto: instagram.com/wendler.michael

Mehr zum Thema Michael Wendler:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0