Michael Wendler meldet sich mit gruseligem Post zurück

Cape Coral - Gruselstimmung im Hause Wendler: Nicht weil Michael Wendler (48) wieder mit kruden Verschwörungstheorien um sich wirft, sondern weil Halloween vor der Tür steht. 

Diesen Kürbis schnitze seine Frau Laura Müller (20) aus. Michael Wendler (48) gefällt's.
Diesen Kürbis schnitze seine Frau Laura Müller (20) aus. Michael Wendler (48) gefällt's.  © Screenshot/Instagram/wendler.michael

Der 48-Jährige postete in seiner Insta-Story einen ausgehöhlten Kürbis mit Kerzenlicht.

Ausgerechnet auf Instagram. Denn die Fotoplattform wollte der Schlagersänger eigentlich meiden und nur noch auf Telegramm aktiv sein. Sein Vorhaben hielt aber nicht lange, denn auch schon vor drei Tagen lud er ein gemeinsames Selfie mit Frau Laura Müller (20) hoch, was einigen gar nicht gefiel.

"So verliert man sein Gesicht Herr Wendler. Entweder weg von Instagram oder nicht.....", so ein Fan. 

Laura postete ebenfalls stolz denselben Kürbis, den sie selbst so gruselig gestaltete. Auch ein Skelett, übersät mit Spinnweben und Deko-Spinnen, darf im gemeinsamen Haus in Cape Coral im US-Bundesstaat Florida nicht fehlen.

In den USA hat Halloween eine lange Tradition und wird groß zelebriert, von dort schwappte es in den 90ern nach Deutschland.

Die Kommentarfunktion hat die 20-Jährige aber weiterhin deaktiviert. Zu groß ist offenbar die Angst vor negativen und kritischen Kommentaren.

Was plant Michael Wendler am 3. November?

Dieses Foto mit seiner Frau Laura postete der Wendler vor einigen Tagen und bekam dafür Kritik.
Dieses Foto mit seiner Frau Laura postete der Wendler vor einigen Tagen und bekam dafür Kritik.  © Screenshot/Instagram/wendler.michael

Denn seit Michael Wendler vor einigen Wochen seinen Rücktritt aus der DSDS-Jury bekannt gab und Verschwörungstheorien zur Corona-Krise in Umlauf brachte, stand auch die junge Influencerin ebenfalls in der Kritik.

Ihr Account ruhte seitdem fast gänzlich, ehe sie vor kurzem wieder Werbung für eine Wimpern-Firma machte, doch es hagelte Kritik für Laura und das Unternehmen.

Unterdessen spannt ihr Mann Michael seine Follower weiter auf die Folter. Er kündigte vor einigen Tagen an: "Back on November 3rd"

Ob es neue Musik vom Schlagersänger geben wird, ist eher fraglich. Gut möglich, dass seine Rückkehr mit den US-Wahlen zusammen hängt, die findet nämlich am 3. November statt.

Der Wendler ist Trump-Supporter, vor seinem Anwesen steht auch eine Werbetafel für den derzeitigen US-Präsidenten. 

Titelfoto: Screenshot/Instagram/wendler.michael

Mehr zum Thema Michael Wendler:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0