Michael Wendler platzt der Kragen, Ehefrau Laura hat derweil anderes zu tun

Cape Coral (USA) - Laura Müller (20) und Michael Wendler (48) melden sich tatsächlich mal wieder sprechend in ihren Instagram-Storys. Allerdings könnten die Themen unterschiedlicher nicht sein.

Während Michael Wendler in seiner Story die Faxen dicke hat, will Laura lieber die Weihnachtsbäume ihrer Fans posten.
Während Michael Wendler in seiner Story die Faxen dicke hat, will Laura lieber die Weihnachtsbäume ihrer Fans posten.  © Montage: Screenshot/Instagram-Story/wendler.michael, Screenshot/Instagram-Story/lauramuellerofficial

Der Schlagersänger, der zuletzt zu seinen Fans in einem Instagram-Liveevent vor einigen Wochen gesprochen hatte, meldete sich am Mittwoch aus einem anderen Anlass zurück.

Der Grund: Der Zoff mit Timo Berger. Dieser organisierte Flüge für Wendlers geplante Hochzeit in Las Vegas, die später aufgrund von Corona abgesagt werden mussten.

Wegen angeblich ausstehender Zahlungen von 30.000 Euro stand Berger nun beim Wendler auf der Matte in seiner Wahlheimat Cape Coral im US-Bundesstaat Florida.

Der "Egal"-Interpret wehrt sich nun in seiner Instagram-Story, behauptet, die Forderungen seien frei erfunden. "Ich habe kein Interesse mit diesem Menschen zu sprechen, der in den letzten Wochen nichts anderes getan hat, als meine Familie zu beleidigen und zu bedrohen."

Außerdem schoss er erneut gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber RTL, da dieser über den Besuch berichtete - in seinen Augen "Bashing".

Getoppt wurde seine Story erneut mit der Überzeugung, dass Donald Trump die US-Wahl gewinnen werde.

Laura hat ganz andere Sachen zu vermelden

Hier war die RTL-Welt für den Wendler noch in Ordnung: Im März trat er in der Sendung "Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig" auf.
Hier war die RTL-Welt für den Wendler noch in Ordnung: Im März trat er in der Sendung "Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig" auf.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Seine Ehefrau Laura dagegen hat offenbar keine großartigen Probleme. Sie öffnete am Mittwoch ihr zweites Kalendertürchen und freute sich riesig. Denn statt billiger Schokolade waren dort High Heels von Yves Saint Laurent drinnen. Die können schnell mal mehr als 1000 Euro kosten.

Bereits in Türchen 1 war ein nagelneues iPhone 12 Pro versteckt (TAG24 berichtete). Ebenfalls mehr als 1000 Euro wert. Stolz teilte sie auch Nachrichten ihrer Fans, die sich für die ehemalige "Let's Dance"-Kandidatin freuen.

Finanziell scheint es beim Wendler also nach wie vor zu laufen, auch wenn er in Deutschland noch immer Ärger mit dem Finanzamt hat.

Laura will in diesem Jahr auch wieder die Weihnachtsbäume ihrer Fans teilen, da das bereits im vergangenen Jahr gut ankam bei ihrer Anhängerschaft.

So unterschiedlich kann's im Hause Wendler zugehen. Die eine im Weihnachtsfieber, der andere im Angriffsmodus.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram-Story/wendler.michael, Screenshot/Instagram-Story/lauramuellerofficial

Mehr zum Thema Michael Wendler:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0