Streit vorprogrammiert: Der Wendler und Laura verkünden neuen Nachnamen!

Cape Coral - Lange haben beide ein Geheimnis darum gemacht, doch nun gaben Michael Wendler (47) und seine Laura Müller (19) bekannt, welchen Nachnamen beide nach der Hochzeit im August tragen werden.

Michael Wendler (47) und Laura Müller (19) können die bevorstehende Hochzeit in Las Vegas kaum noch erwarten.
Michael Wendler (47) und Laura Müller (19) können die bevorstehende Hochzeit in Las Vegas kaum noch erwarten.  © instagram.com/wendler.michael/

Immer wieder war er in den letzten Wochen das Gesprächsthema, sobald es um die anstehende Wendler-Vermählung ging - der Nachname!

Tatsächlich ist das Ganze auch komplizierter als man zunächst denken mag:

"Wendler" ist nur ein Künstlername, fällt also schon mal weg. Michaels Geburtsname ist Skowronek. 

Den legte der Schlagerbarde allerdings mit seiner ersten Hochzeit mit Claudia Norberg (49) ab.

Und diese war ganz und gar nicht begeistert darüber, dass sich ihr Ex und seine Neue so lange bedeckt hielten.

In einem öffentlichen Brief forderte die 49-Jährige sogar, dass ihr Nachname bei der Hochzeit nicht verwendet werden soll, denn das Thema sei "emotional" für sie und ihre Familie.

Den Wendler und seine Laura interessierten ihre Befindlichkeiten allerdings herzlich wenig, wie sie immer wieder betonten.

"Natürlich wollen wir uns nicht in unsere Beziehung reinreden und uns von ihr vorschreiben lassen, was wir zu tun haben", so der Schlagerbarde.

Laura Müller will so heißen wie ihr Zukünftiger Michael Wendler

Claudia Norberg (49) dürfte von der Entscheidung ihres Ex-Mannes ganz und gar nicht begeistert sein.
Claudia Norberg (49) dürfte von der Entscheidung ihres Ex-Mannes ganz und gar nicht begeistert sein.  © instagram.com/claudia_norberg_wendler/

Kein Wunder also, dass sie beim Namensstreit ihren eigenen Kopf durchsetzen wollen.

In der aktuellen Folge der Doku-Reihe "Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet!" ließ Laura die Bombe platzen.

"Ich will so heißen wie Michael", verkündete die 19-Jährige voller Vorfreude und ergänzt: "Ich bin vielleicht von der alten Schule, aber ich finde es klasse, den Namen meines Mannes anzunehmen, und ich möchte nicht anders heißen als Micha."

Und dieser möchte unbedingt seinen alten Nachnamen Norberg behalten, weil auch seine Tochter Adeline so heißt.

Seiner Ex dürfte diese Entscheidung ganz und gar nicht passen.

"Ich trage für den Namen Verantwortung und bin es meiner Familie schuldig, es zu verhindern, dass der Name an eine nicht 'blutsverwandte' Person übertragen wird", verkündete sie bereits, als die Entscheidung des Paares noch gar nicht feststand.

Michael Wendler und Laura Müller dürfte die Meinung von Claudia Norberg aber weiterhin ziemlich "EGAL" sein.

Das nächste Drama zwischen beiden Parteien ist also schon vorprogrammiert.

Titelfoto: instagram.com/wendler.michael/

Mehr zum Thema Michael Wendler:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0