Mike Tyson über seine Zeit im Gefängnis: "Habe meine Lehrerin geschwängert!"

Las Vegas (Nevada/USA) - Ein abgebissenes Ohr, eine gewünschte Prügelei mit einem Gorilla, ein angekündigter Kampf mit einem weißen Hai, Sex mit Groupies, ein Gerangel im Flugzeug nach Florida – die Schlagzeilen rund um den ehemaligen Box-Weltmeister Mike Tyson (56) werden einfach nicht langweilig.

Um den ehemaligen Box-Weltmeister Mike Tyson (56) wird es einfach nicht langweilig.
Um den ehemaligen Box-Weltmeister Mike Tyson (56) wird es einfach nicht langweilig.  © VIVIEN KILLILEA / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / GETTY IMAGES VIA AFP

Kein Wunder also, dass er nun erneut mit einer kuriosen Story für Aufsehen sorgte. Im neusten Video des YouTube-Kanals "REVOLT" berichtete die Boxlegende nämlich, dass er während seiner Zeit hinter Gittern seine Lehrerin geschwängert haben soll.

Im Jahr 1992 fiel das Urteil: Wegen Vergewaltigung musste der damals 26-Jährige für drei Jahre ins Gefängnis.

Dort lernte Tyson fleißig für seinen Schulabschluss – und schien dabei ausgerechnet seiner Tutorin schöne Augen zu machen.

"Police Academy"-Schauspieler George R. Robertson gestorben
Promis & Stars "Police Academy"-Schauspieler George R. Robertson gestorben

Auf die Frage, ob er hinter schwedischen Gardinen auch mal mit jemandem im Bett gelandet sei, antwortete der 56-Jährige mit den Worten: "Ja... mit einer Lehrerin."

Kurz darauf fügte er hinzu: "Hör Dir das an: Als ich Sex mit ihr hatte, wurde sie schwanger! Es war verrückt, Mann."

Anschließend fasste er die Situation noch einmal für alle zusammen: "Hey Leute, ich hatte Sex mit meiner Lehrerin und sie wurde schwanger... Wir haben keine Kondome benutzt."

Mike Tyson schlief mit Lehrerin, um Schulabschluss zu schaffen

Während seiner Zeit hinter Gittern soll Mike Tyson (56) Sex mit einer Lehrerin gehabt haben.
Während seiner Zeit hinter Gittern soll Mike Tyson (56) Sex mit einer Lehrerin gehabt haben.  © JC Olivera / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / Getty Images via AFP

Im vergangenen Jahr hatte Tyson schon einmal angedeutet, eine Reihe von Verabredungen im Gefängnis gehabt zu haben.

In einem Gespräch mit Vlad TV berichtete er damals: "In den ersten sechs Monaten hatte ich Probleme... Aber dann hatte ich den Dreh raus, wie es hier läuft." Und bevor er sich versah, steckte er plötzlich in einer Beziehung mit einer Betreuerin.

Zwar habe er mit dieser oft Sex gehabt und ihr Geld gegeben, damit sie ihm hilft, seine Prüfungen und den Schulabschluss zu bestehen. Trotzdem bezeichnete er sie als "seine Freundin".

Hollywood-Schauspielerin sammelt erotische Fantasien ihrer Fans für besonderes Projekt
Promis & Stars Hollywood-Schauspielerin sammelt erotische Fantasien ihrer Fans für besonderes Projekt

Außerdem fügte er schließlich hinzu, dass er im Gefängnis jemandem geschwängert habe – gab damals jedoch noch nicht zu, dass es sich hierbei um die Lehrerin handelte. "Ich habe ein Leben im Gefängnis gelebt."

Was schließlich mit dem Baby passierte, ob und wann es zur Welt kam und ob Tyson mittlerweile eine Beziehung mit seinem Kind aufgebaut hat, bleibt weiterhin unklar.

Titelfoto: VIVIEN KILLILEA / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / GETTY IMAGES VIA AFP

Mehr zum Thema Promis & Stars: