Model Anastasiya Avilova verzückt im Sportdress, doch etwas anderes erregt Aufmerksamkeit

Kiew/Mainz - Ansprechende Posen in knapper Kleidung sind ohne Frage ein besonderes Talent von Anastasiya Avilova (32), das Model aus Mainz ist auf Dessous spezialisiert.

Model und Reality-Darstellerin Anastasiya Avilova (32) zeigte sich am Montagabend in einem knappen Sportdress auf Instagram.
Model und Reality-Darstellerin Anastasiya Avilova (32) zeigte sich am Montagabend in einem knappen Sportdress auf Instagram.  © Montage: Screenshot/Instagram/nasia_a

Die 32-jährige Reality-Darstellerin ("Dschungelcamp" und "Promiboxen" 2020) hält sich schon seit einigen Tagen bei ihren Eltern in Kiew in der Ukraine auf.

Von dort meldete sich das Model am Montagabend mit einigen Instagram-Storys. Sie posierte dabei in einem knappen Sportdress, doch im Hintergrund sorgte ein äußerst ungewöhnliches Objekt für Aufsehen und lenkte so von der schlanken Gestalt der 32-Jährigen ab.

Dort war ein äußerst großer Teddybär mit beigefarbenem Plüsch-Fell zu sehen, der auf einem Stuhl oder Schemel hockt.

Einige Follower von Anastasiya Avilova waren hiervon offenbar irritiert. Das Model veröffentlichte kurz darauf in einer weiteren Story den Screenshot eines Instagram-Chats, in dem sie gefragt worden war, wie der Bär im Hintergrund heiße.

Die Antwort des Models: "Wedmedik", laut ihr bedeutet dies "Ein Bärchen" auf Ukrainisch.

"Entschuldigung, habe ihn euch gar nicht vorgestellt 😹", schrieb die 32-Jährige als Kommentar zu der Story.

Etwas später am Montagabend stellte Anastasiya Avilova (32) den Teddybären im Hintergrund ihren Instagram-Followern vor.
Etwas später am Montagabend stellte Anastasiya Avilova (32) den Teddybären im Hintergrund ihren Instagram-Followern vor.  © Screenshot/Instagram/nasia_a

Anastasiya Avilova posierte schon mit Dessous und einem Riesen-Teddy

Wer Anastasiya Avilova schon länger auf Instagram folgt, der weiß, dass Teddybären im Leben der Mainzerin eine gewisse Rolle spielen.

In ihrer Wohnung in Mainz hatte sie lange Zeit einen regelrecht gewaltigen Stoffbären. Dieser diente einerseits ihren Katzen als Schlafplatz, wurde aber auch mitunter als Hintergrund genutzt, wenn die 32-Jährige in Dessous für ein Instagram-Foto posierte.

Wie sie auch einmal verriet, hat sie eine regelrechte Sammlung von Teddybären, wobei viele der Kuscheltiere Geschenke ihres Vaters seien. Daher befänden sich auch die meisten der Bären in Kiew und nicht in Mainz.

Ob Anastasiya Avilova noch immer einen Riesen-Teddy in ihrer Mainzer Wohnung hat, ist nicht bekannt. Auf Instagram war das gewaltige Kuscheltier schon lange nicht mehr zu sehen.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/nasia_a

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0