Nackte Jana Heinisch hat wichtige Botschaft für ihre Fans

Bremen/Berlin - Model Jana Heinisch (26) zeigt sich auf Instagram gerne freizügig. Das hat sie jetzt erneut getan, ihren neuesten Post aber mit einer wichtigen Botschaft für ihre Fans verknüpft. 

Model Jana Heinisch (26) hat ihren Fans auf Instagram Beziehungstipps gegeben.
Model Jana Heinisch (26) hat ihren Fans auf Instagram Beziehungstipps gegeben.  © Instagram/jana.heinisch

Auf dem Foto ist die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin zu sehen, wie sie offenbar nackt in einem Bett in den Armen ihres Lebensgefährten, Kanu-Weltmeister Yul Oeltze (27), liegt. 

Zu dem Schnappschuss schreibt die 26-Jährige: "Kennt ihr diese beschissenen Wochen, in denen nichts, aber auch gar nichts richtig laufen kann?"

Ihr Freund Yul sei gerade mittendrin in so einer Phase, in der jeden Tag eine Hiobsbotschaft nach der anderen komme. "Stellt Euch einfach familiär, beruflich und strukturell den größtmöglichen Scheiß vor, den kein Mensch braucht: Er hat’s alles durch diese Woche", schreibt das Model. 

Am Mittwoch sei dann auch noch zu allem Überfluss sein Instagramkonto gehackt worden. 

"In solchen Momenten fällt es mir zum einen besonders schwer, physisch nicht bei ihm zu sein, und zum anderen bekomme ich sofort ein schlechtes Gewissen, wenn bei mir Dinge sehr gut laufen (auch wenn das natürlich irgendwie Blödsinn ist)", beschreibt Jana ihre Gefühlswelt. 

Die beiden sind seit September 2019 ein Paar, wohnen aber nicht zusammen. Sie wohnt in Berlin und er in Magdeburg.

Trotz der Entfernung funktioniert die Beziehung der beiden bestens

Jana Heinisch und Kanu-Weltmeister Yul Oeltze sind seit September 2019 ein Paar.
Jana Heinisch und Kanu-Weltmeister Yul Oeltze sind seit September 2019 ein Paar.  © Instagram/jana.heinisch

Trotzdem scheint die Beziehung der beiden bestens zu funktionieren. Was das Geheimnis der beiden ist, teilte Jana ihren Fans unter dem neuen Post ebenfalls mit. 

"Ein Partner bedeutet für mich, dass seine Probleme gleich meine Probleme sind. Unterstützung ist einer der 5 Grundpfeiler einer guten Beziehung", erklärt die gebürtige Bremerin.

Das sei umso wichtiger, wenn es dem Partner mal nicht so gut gehe, wie es aktuell bei ihrem Yul der Fall sei. Man müsse den Partner immer mitziehen, wenn der mal in einem kleinen Loch versinke. 

"So lange, bis der Partner wieder selbst festen Boden unter den Füßen hat", erläutert die Wahl-Berlinerin. Das würde zwar viel Arbeit bedeuten, wäre die Anstrengung aber auf jeden Fall wert, wie Jana versichert:

"Wenn ihr das gefunden habt - investiert alles hinein. Es lohnt sich 🙏🏼", beendet die 26-Jährige ihr Statement.

Mit dieser Einstellung können die beiden Verliebten der ein oder anderen kriselnden Beziehung bestimmt ein Vorbild sein.

Titelfoto: Fotomontage: Instagram/jana.heinisch

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0