Model Lijana Kaggwa wird kritisiert, weil sie sportlich-schlank ist

Kassel - Durch ihre Teilnahme an der beliebten Castingshow "Germany's Next Topmodel" wurde Lijana Kaggwa (24) aus Nordhessen zu einer angehenden Prominenten, mehr als 164.000 Follower hat sie auf Instagram bereits hinter sich vereint. Kürzlich sah sich das Model auf der Social-Media-Plattform jedoch mit einer ungewöhnlichen Kritik konfrontiert.

Wie dieser Screenshot einer Instagram-Story von Lijana Kaggwa zeigt: Der Körper der 24-Jährigen ist von äußerst schlanker Statur.
Wie dieser Screenshot einer Instagram-Story von Lijana Kaggwa zeigt: Der Körper der 24-Jährigen ist von äußerst schlanker Statur.  © Screenshot/Instagram/lijanarisen

Lijana Kaggwa hatte zunächst in einigen Instagram-Storys ihr Training in einem Fitnessstudio gezeigt.

Genau deshalb wandte sich eine Nutzerin des Netzwerks mit einer kritischen Anmerkung an das Model.

Die 24-Jährige war davon derart überrascht, dass sie ihr Training umgehend unterbrach, die Nachricht mit ihren Follower teilte und diese um ihre Meinung zu dem Thema bat.

Pietro Lombardi teilt Herzschlag des Babys aber ein Detail macht Fans stutzig!
Pietro Lombardi Pietro Lombardi teilt Herzschlag des Babys aber ein Detail macht Fans stutzig!

Das Model wurde in dem Schreiben darauf hingewiesen, dass sie einen "wunderschönen durchtrainierten, schlanken Körper" (Schreibweise entspricht dem Original, Anm. d. Red) habe und dennoch weiter Sport treibe.

Bei Menschen, die unter Magersucht litten, könne sie damit "weitere Probleme" auslösen.

Zugleich wurde Lijana Kaggwa in der Nachricht aufgefordert, ihre Community über das Thema "Magersucht" aufzuklären.

Lijana Kaggwa ist Anhängerin der Body-positivity-Bewegung

Das Model aus Kassel wandte sich kürzlich mit einer Instagram-Story an ihre Follower, es ging dabei um ein sehr ernstes Thema.
Das Model aus Kassel wandte sich kürzlich mit einer Instagram-Story an ihre Follower, es ging dabei um ein sehr ernstes Thema.  © Screenshot/Instagram/lijanarisen

Die 24-jährige Hessin mit ugandischen Wurzeln war äußerst überrascht.

Sie betonte zunächst, dass sie oft darüber spreche, "dass jeder Körper wunderschön ist".

Ebenso erklärte sie, dass sie sich selbst "sogar zu dünn finde und deswegen teilweise so viel trainiere, um Muskeln aufzubauen".

Die Wollnys: Sylvana Wollny bekommt von Fans heftige Kritik für Werbespot mit Tochter: "Ekelhaft"
Die Wollnys Sylvana Wollny bekommt von Fans heftige Kritik für Werbespot mit Tochter: "Ekelhaft"

Das Thema "Magersucht" sprach sie jedoch nicht an, aber möglicherweise wird die 24-Jährige das noch nachholen.

Zunächst bat sie ihre Follower, ihr "unbedingt" Meinungen zu dem Thema zu senden.

Es stimmt übrigens, dass sich Lijana Kaggwa schon mehrfach gegen sogenanntes Bodyshaming engagiert hat, also gegen Diffamierungen, die sich auf das äußere Erscheinungsbild eines Menschen beziehen.

Dabei zeigte sie sich als Anhängerin der Body-positivity-Bewegung, die sich dafür einsetzt, jeden menschlichen Körper unabhängig von seinem Aussehen zu akzeptieren.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/lijanarisen

Mehr zum Thema Promis & Stars: