Nach der Trennung von Melinda: So möchte Bill Gates nun verstärkt seine Freizeit nutzen

Washington (USA) - Nach dem Liebes-Aus von Bill Gates (65) und Ehefrau Melinda Gates (56) will der Microsoft-Gründer nun vorerst mehr Zeit mit seinen Kindern verbringen.

Glücklich und harmonisch zeigte sich Jennifer Gates (25) auf Instagram zusammen mit ihrem Vater Bill Gates (65).
Glücklich und harmonisch zeigte sich Jennifer Gates (25) auf Instagram zusammen mit ihrem Vater Bill Gates (65).  © Screenshot Instagram @jenniferkgates

"Es könnte nichts Besseres geben", sagte Bill Gates laut People kürzlich in einem Interview.

Damit meinte er aber zum Glück nicht die Trennung von Melinda nach ihren 27 Jahren Ehe, sondern die hinzugewonnene Freizeit, die er nun zusammen mit seinen Kindern verbringen möchte.

Dass Bill Gates vor allem zu seiner ältesten Tochter Jennifer ein sehr gutes Verhältnis zu haben scheint, bestätigte die 25-Jährige nun auch selbst auf Instagram.

DSDS: Neue DSDS-Jury steht fest: SIE ersetzen Dieter Bohlen!
Deutschland sucht den Superstar Neue DSDS-Jury steht fest: SIE ersetzen Dieter Bohlen!

Am Donnerstag postete sie in ihren Insta-Storys ein Bild, auf dem sie zusammen mit ihrem Vater zu sehen ist.

"Es gibt nichts Besseres, als etwas wertvolle Zeit mit Familienmitgliedern zu verbringen", schrieb Jennifer zu dem Foto.

Inzwischen hat die Tochter des Software-Milliardärs bereits 432.000 Abonnenten auf Instagram. Oft drehen sich Jennifers Bilder um ihre Hobbys oder zeigen die 25-Jährige zusammen mit ihren Freunden.

Trennung von Bill und Melinda Gates wird wohl nicht die Kinder spalten

Bill (65) und Melinda Gates (56) lächeln sich während eines Interviews an. Der Microsoft-Gründer und seine Frau haben sich nach 27 Ehejahren scheiden lassen. (Archivbild)
Bill (65) und Melinda Gates (56) lächeln sich während eines Interviews an. Der Microsoft-Gründer und seine Frau haben sich nach 27 Ehejahren scheiden lassen. (Archivbild)  © Elaine Thompson/AP/dpa

Trotz der Trennung ihrer Eltern scheint Jennifer Gates aber nach wie vor für beide sehr viel übrig zu haben. So widmete sie ihrer Mutter Melinda anlässlich des Muttertags einen eigenen Beitrag, in dem es hieß: "Unsere Königin, Heldin und Mutter - jeden Tag. 💞💐."

Ein gutes Zeichen dafür, dass die drei Gates-Kinder Jennifer (25), Rory (21) und Phoebe (18) auch in diesen schwierigen Zeiten weiterhin zu beiden Elternteilen halten werden.

Titelfoto: Elaine Thompson/AP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: