Nach Zerstörung des Jan Fedder Grabes: "Bitte Ruhe! Ich schlafe."

Hamburg - Erst vor wenigen Tagen wurde das Grab des Schauspielers Jan Fedder (†64) auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg zerstört. Jetzt bittet der Schauspieler um Ruhe.

"Bitte Ruhe! Ich schlafe." steht auf einem Zettel vor dem Grab des Schauspielers Jan Fedder (†64).
"Bitte Ruhe! Ich schlafe." steht auf einem Zettel vor dem Grab des Schauspielers Jan Fedder (†64).  © Citynewstv

Zuletzt wurde das Tor zur Grabstätte herausgerissen, hieß es vergangenen Montag.

Dieses gehörte zu der Umzäunung des Grabes, die Witwe Marion hatte aufstellen lassen, um Fans davon abzuhalten, dieses zu betreten.

Jetzt hängt da stattdessen an einer gespannten Kordel ein einfaches Blatt Papier mit der Aufforderung: "Bitte Ruhe! Ich schlafe."

Ob das hilft, um Nachahmer von einer weiteren Zerstörung der letzten Ruhestätte des Hamburgers abzuhalten, wird sich zeigen.

Jan Fedder wurde nur 64 Jahre alt. (Archivbild)
Jan Fedder wurde nur 64 Jahre alt. (Archivbild)  © Fabian Bimmer/dpa

Jan Fedder ist am 30. Dezember 2019 im Alter von 64 Jahren verstorben.

Titelfoto: Fabian Bimmer/dpa, Citynewstv

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0