Nach Geburt der Zwillinge: Ex-"AWZ"-Star Tanja Szewczenko fühlt sich "komplett"

Köln - Tanja Szewczenko (43) schwebt nach der Geburt ihrer Zwillinge im siebten Himmel! "Endlich fühlen wir uns als Familie komplett", schreibt die ehemalige Weltklasse-Eiskunstläuferin in ihrer neusten Instagram-Story.

Die dreifache deutsche Meisterin im Eiskunstlauf und ehemalige "Alles was zählt"-Darstellerin Tanja Szewczenko (43) ist seit dem 27. April glückliche Dreifach-Mama.
Die dreifache deutsche Meisterin im Eiskunstlauf und ehemalige "Alles was zählt"-Darstellerin Tanja Szewczenko (43) ist seit dem 27. April glückliche Dreifach-Mama.  © Instagram/tanjaszewczenko/Screenshots, Bildmontage

Nach einem verfrühten Blasensprung am vergangenen Wochenende hatten die Ärzte noch versucht, die bevorstehende Geburt aufzuhalten. Die 43-Jährige befand sich zu diesem Zeitpunkt erst am Anfang der 34. Schwangerschaftswoche - ein äußerst kritischer Moment.

Doch diese Rechnung hatten Mama Tanja und die Mediziner ohne Leo und Luis gemacht. Die beiden wollten ihre Eltern und ihre Schwester Jona (10) kennenlernen und erblickten schließlich am Dienstag kurz vor Mitternacht das Licht der Welt.

Mit jeweils 1840 Gramm und 1940 Gramm haben die beiden für Zwillinge ein normales Gewicht. Trotzdem müssen die Jungs sich auf der Intensivstation erholen, wie die Ex-"Alles was zählt"-Darstellerin ihren Fans auf Instagram mitteilte.

Nach Zusatz-Sendung: Philipp ätzt gegen Dreharbeiten zu "Hochzeit auf den ersten Blick"
Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp Nach Zusatz-Sendung: Philipp ätzt gegen Dreharbeiten zu "Hochzeit auf den ersten Blick"

Den Umständen entsprechend geht es ihnen aber gut: "Wir atmen eigenständig und brauchen nur ein Wärmebett und keinen Brutkasten!", schrieb Tanja aus Sicht ihrer Kids.

Mit diesem Post auf Instagram verkündete Tanja die Geburt der Zwillinge

Ex-"AWZ"-Star erlitt insgesamt vier Fehlgeburten

Nun fühlt sich die frisch gebackene Dreifach-Mama endlich angekommen.

Hinter ihr und ihrem Partner Norman Jeschke (42) liegt ein langer und beschwerlicher Weg. Nach der Geburt von Töchterchen Jona, die aktuell bei "Let's Dance - Kids“ für Furore sorgt, hatte das Paar lange versucht, Nachwuchs zu bekommen und in dieser Zeit einige Schicksalsschläge verkraften müssen.

"Nach fast sechs Jahren Kinderwunsch, nach Hoffnung und Verzweiflung, nach mehreren Schwangerschaften, die in Fehlgeburten endeten, nach Kampf und Niederlagen haben wir gewonnen und euch als Geschenk bekommen!", zeigt sich die Kölnerin in ihrer Insta-Story dankbar. Es ist ihr zu gönnen!

In ihrer Sport-Karriere ging Tanja im Einzellauf auf das Eis. Zu den größten Erfolgen der dreifachen deutschen Meisterin zählen die Bronzemedaille bei der WM im Jahr 1994 sowie die Bronzemedaille bei der EM im Jahr 1998. Nach ihrer aktiven Laufbahn stand sie unter anderem für die RTL-Serien "Unter uns" und "Alles was zählt" vor der Kamera.

Titelfoto: Instagram/tanjaszewczenko/Screenshots, Montage

Mehr zum Thema Promis & Stars: