Nach Porsche-Crash: Ex-BTN-Star Julia Jasmin Rühle äußert sich zu Unfall

Berlin - Julia Jasmin Rühle feiert am heutigen Mittwoch ihren 34. Geburtstag und das wird sie in Zukunft jedes Jahr wohl zweimal machen, wie der frühere "Berlin - Tag & Nacht"-Star erst kürzlich verriet.

Bei dem Anblick des Wracks grenzt es an ein Wunder, dass Julia Jasmin Rühle den Unfall ohne schwere Verletzungen überstanden hat.
Bei dem Anblick des Wracks grenzt es an ein Wunder, dass Julia Jasmin Rühle den Unfall ohne schwere Verletzungen überstanden hat.  © Julian Stähle

Der bekennende PS-Fan hatte bekanntermaßen am vergangenen Mittwochabend einen schweren Verkehrsunfall auf der A11 im Landkreis Barnim, bei dem sie sich mehrfach mit ihrem Porsche 718 Cayman überschlagen hatte.

Wenn man sich die Bilder des vollkommen zerstörten Wracks ansieht, grenzt es an ein Wunder, dass die gebürtige Russin das Krankenhaus bereits wieder verlassen hat und sich daheim auf ihre Geburtstagsfeier am Samstag vorbereitet.

Allerdings leidet sie immer noch an den Nachwirkungen einer Gehirnerschütterung, wie sie am Dienstagabend bei Instagram schilderte.

Bachelorette: Bachelorette-Kandidat Leon gibt überraschendes Statement: "Alles ist wahr!"
Bachelorette Bachelorette-Kandidat Leon gibt überraschendes Statement: "Alles ist wahr!"

"Mit geht es so weit den Umständen entsprechend. In der Nacht ging es mir leider nicht so gut, da ich durch die Gehirnerschütterung noch starke Nebenwirkungen habe", ließ sie ihre Follower in ihrer Story wissen.

Sie merke dann doch, dass sie sich noch nicht überfordern sollte. "Ich muss mich definitiv noch ausruhen", stellte sie fest.

Julia Jasmin Rühle sitzt vor dem Unfall in ihrem Porsche Cayman

Julia Jasmin Rühle sitzt auf der Motorhaube ihres Traumautos

Nach ihrem Unfall schätzt Julia Jasmin Rühle ihr Leben noch mehr als zuvor

Julia Jasmin Rühle war sehr schnell und nicht angeschnallt unterwegs

Julia Jasmin Rühle (34) meldet sich nach dem Unfall in ihrer Instagram-Story bei ihren Followern.
Julia Jasmin Rühle (34) meldet sich nach dem Unfall in ihrer Instagram-Story bei ihren Followern.  © Screenshot/instagram/followjuliajasmin (Bildmontage)

Zudem leide sie zwischendurch immer wieder unter leichten Flashbacks vom Unfall: "Es fühlt sich so an, als ob die Erinnerungen hochkommen, wie der Unfall abgelaufen sein muss, wie das Auto sich überschlagen hatte."

Zuvor äußerte sich die Influencerin in einem Bild-Interview erstmals zu dem Unfallgeschehen. Dabei sei es ihr besonders wichtig, dass keine anderen Personen bei dem Crash zu Schaden gekommen sind.

Sie sei sehr schnell unterwegs gewesen, obwohl an der Unfallstelle eigentlich nur 80 km/h zulässig sind. Zudem war das Tattoo-Model laut eigener Aussage nicht angeschnallt gewesen und musste nach dem Crash bewusstlos aus ihrem Wagen befreit werden.

Die Wollnys: Eine Woche nach der Verlobung: Sylvana Wollny hat schon einen Hochzeitstermin!
Die Wollnys Eine Woche nach der Verlobung: Sylvana Wollny hat schon einen Hochzeitstermin!

Dennoch wolle sie ihre Leidenschaft für PS-Boliden nicht aufgeben: "Ich werde mir definitiv wieder ein schönes schnelles Auto holen", sagte sie.

Aus dem Krankenhaus hat die 34-Jährige sich übrigens vorzeitig selbst entlassen, wie sie in dem Interview preisgab.

Titelfoto: Julian Stähle, Screenshot/instagram/followjuliajasmin (Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars: