Nach schwerem Porsche-Crash: Julia Jasmin Rühle schwingt sich auf den Motorroller

Berlin - Trash-TV-Fans stockte der Atem, als diese Nachricht die Runde machte: Julia Jasmin Rühle (33) alias JJ krachte auf der A11 mit ihrem Porsche in die Mittelschutzplanke, überschlug sich mehrfach mit dem PS-Boliden. Schlimmes war zu befürchten. Nun hat sich der frühere "Berlin - Tag & Nacht"-Star erstmals persönlich an seine Fans gewandt und ein Gesundheits-Update gegeben.

Gibt jetzt auf zwei statt vier Reifen Gummi: Julia Jasmin Rühle (33) macht auf einem Motorroller bereits wieder Werbung.
Gibt jetzt auf zwei statt vier Reifen Gummi: Julia Jasmin Rühle (33) macht auf einem Motorroller bereits wieder Werbung.  © Screenshoot/Instagram/followjuliajasmin

"Ich möchte mich bei euch für all die Nachrichten und Genesungswünsche bedanken", beginnt die 33-Jährige am Freitagabend ihre Videobotschaft in der Story-Funktion von Instagram. Sie sei überwältigt von all den "lieben und warmherzigen Zeilen".

Doch wie geht es der gebürtigen Russin nach diesem schrecklichen Unfall? "So weit gut", lässt die TV-Bekanntheit ihre Netz-Gemeinschaft wissen, die mittlerweile das Klinikum Buch verlassen habe, aber sie sei noch geschwächt und habe "überall Schmerzen".

Ihre Fans können jedoch aufatmen! "Ich werde keine bleibenden Schäden davontragen", versichert die 33-Jährige. Ein Polytrauma, blaue Flecken Schnittverletzungen und eine Gehirnerschütterung zeugen noch von diesem einschneidenden Erlebnis, schildert sie weiter.

The Masked Singer: The Masked Singer: Termin für neue Staffel steht fest
The Masked Singer The Masked Singer: Termin für neue Staffel steht fest

"Für das, was passierte, geht es mir richtig, richtig gut", fährt die Influencerin weiter fort, die noch Schwierigkeiten habe, die "richtigen Worte zu finden". Nähere Details will sie noch nicht nennen.

Die "Kampf der Realitystars"-Beauty verrät aber bereits: Künftig werde das Tattoo-Model zweimal im Jahr Geburtstag feiern.

Julia Jasmin Rühle ist sich sicher: "Meine Mama war mein Schutzengel"

Julia Jasmin Rühle feiert nach Horror-Crash zweimal im Jahr Geburtstag

Julia Jasmin Rühle und ihr Porsche 718 Cayman

Mag flotte Flitzer: Julian Jasmin Rühle steht auch auf schicke Motorräder

Julia Jasmin Rühles (33) Porsche 718 Cayman wurde bei dem Unfall völlig zerstört.
Julia Jasmin Rühles (33) Porsche 718 Cayman wurde bei dem Unfall völlig zerstört.  © Julian Stähle

Die DJane spricht ihren Dank auch ihrer bereits verstorbenen Mutter aus: "Meine Mutter war mein Schutzengel. Sie muss mich in ihre Engelsflügel gepackt und durch den Unfall gebracht haben."

Nach dem Crash werde sie ihr "Leben noch viel, viel mehr als vorher schätzen", beteuert die einstige TV-Container-Finalistin weiter. Daher werde sie künftig nicht nur am 14. Juli, sondern auch am 7. Juli ihren Geburtstag feiern.

Ferner dementiert sie Medienberichte und räumt mit Aussagen in den sozialen Medien auf, wonach sie sich selber aus dem Porsche-Wrack befreit hätte. Julia Jasmin Rühle stellt klar: "Es stimmt überhaupt nicht, dass ich selbst aus dem Auto ausgestiegen bin."

Bachelorette: Überraschung im "Bachelorette"-Finale: ER ist Maximes Auserwählter!
Bachelorette Überraschung im "Bachelorette"-Finale: ER ist Maximes Auserwählter!

Stattdessen sei sie ohnmächtig gewesen und habe aus dem Sportwagen befreit werden müssen.

Bei ihrem Lieblingsitaliener stößt das TV-Gesicht nun auf ihr zweites Leben an und rührt auf einem Motorroller sitzend bereits die Werbetrommel für das Lokal.

Titelfoto: Julian Stähle, Screenshot/instagram/followjuliajasmin (Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars: