Nach blutigem Unfall: Jana Heinisch traut sich nach zwei Jahren wieder

Berlin/Bremen - Model Jana Heinisch (27, "Germany's Next Topmodel") genießt den heißen Berliner Sommer, wie es sich vermutlich für eine erfolgreiche Influencerin gehört, auf einem Boot im Wannsee.

Links: Jana Heinisch (27) nach ihrem erfolgreichen Kopfsprung. Rechts: Jana nach ihrem Unfall vor rund zwei Jahren auf Rhodos.
Links: Jana Heinisch (27) nach ihrem erfolgreichen Kopfsprung. Rechts: Jana nach ihrem Unfall vor rund zwei Jahren auf Rhodos.  © Screenshot/Instagram/jana.heinisch

Dass sie allerdings von diesem auch ins Wasser springt, kostete die 27-Jährige jetzt eine gewisse Überwindung, wie sie in ihrer Instagram-Story berichtete.

Seit zwei langen Jahren habe sich die schöne Rothaarige das nicht mehr getraut. Zumindest wenn es darum ging, mit einem Kopfsprung ins kalte Nass zu tauchen, so Jana am vergangenen Wochenende. Der Grund? Ein fieser und schmerzhafter Unfall in Griechenland.

In ihren Story-Highlights erfuhren Abonnenten der Ex-GNTM-Kandidatin mehr über das gar nicht komische Erlebnis im Rhodos-Urlaub.

Bares für Rares: "Bares für Rares" fliegt aus dem TV-Programm: Das steckt dahinter
Bares für Rares "Bares für Rares" fliegt aus dem TV-Programm: Das steckt dahinter

Das Wetter war traumhaft, das Licht der Sonne ein Gedicht. Ein idealer Moment, für ein kleines Fotoshooting, dachte sich Jana damals. Also sprang die Influencerin für das perfekte Foto vom Beckenrand eines Pools.

Ein Fehler, wie sich sofort herausstellte. Jana hatte die Pooltiefe überschätzt und krachte unsanft mit dem Kopf auf den Grund. Die Folgen: Eine blutige, aufgesprungene Lippe und eine aufgeschürfte Nase. Auch das Kinn hatte etwas abbekommen.

Am nächsten Tag ging es ihr schon wieder besser. Zwar war noch alles etwas angeschwollen und die Nase wurde langsam blau, trotzdem hatte sie wohl keine großen Schmerzen. Die schöne Modelnase hatte den tollkühnen Sprung wohl ohne Bruch überstanden.

Dieses Erlebnis war offenbar so prägend, dass sie sich anschließend nur noch mit den Füßen voran ins Wasser begab. Bis jetzt.

Jana Heinisch auf Instagram

Jana Heinisch springt wieder mit dem Kopf voran

Jana Heinischs (27) erster Kopfsprung nach zwei Jahren.
Jana Heinischs (27) erster Kopfsprung nach zwei Jahren.  © Screenshot/Instagram/jana.heinisch

Nach Jahren der "Abwehrhaltung", wie Jana selbst sagte und ein wenig Überwindung, sprang sie jetzt wieder mit dem Kopf voran ins Wasser.

Wie wir in ihrer Instagram-Story sehen konnten, war es ein voller Erfolg.

Jana sah das allerdings etwas selbstkritischer und verglich ihren Sprung mit dem eines Mehlsacks. Kann man so sehen, muss man aber nicht.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/jana.heinisch

Mehr zum Thema Promis & Stars: